Menüeinstellungen von D3 auf D3x übertragen

Jetzt Mitglied werden

Pablito

Registrierte Benutzer_B
Hallo Leute,

gestern habe ich meine x samt 200-400mm aus England bekommen. :)
Der Transport hat nur 1 Tag gedauert! Superkorrekte Abwicklung bei RobertWhite.co.uk! Kann ich wirklich empfehlen.

Nun frage ich mich, ob ich die ganzen Einstellungen von der D3 auf 'ne Karte kopieren und in die D3x importieren kann. Hat das von Euch schon jemand gemacht?
 

Hufi

Unterstützendes Mitglied
Hallo Leute,

gestern habe ich meine x samt 200-400mm aus England bekommen. :)
Der Transport hat nur 1 Tag gedauert! Superkorrekte Abwicklung bei RobertWhite.co.uk! Kann ich wirklich empfehlen.

Nun frage ich mich, ob ich die ganzen Einstellungen von der D3 auf 'ne Karte kopieren und in die D3x importieren kann. Hat das von Euch schon jemand gemacht?
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Ich überlege mittlerweile auch, die "X" dort zu kaufen (entgegen meiner sonstigen Einstellung). Bei dem derzeitigen GBP-Kurs ist das ja sehr interessant!

Ich habe zwar keine Antwort auf deine Frage :nixweiss:, bin aber brennend interessiert, wie sich das 200-400mm an der D3x macht. Es gibt ja Meinungen, die dieses Objektiv an der D3X für nicht sehr empfehlenswert halten. Da ich es selber habe, bin ich neugierig. Ein neuer Thread über deine Erfahrungen oder eine PM an mich wären super!
 

Hufi

Unterstützendes Mitglied
Es gibt aber auch genug Beiträge hier, die besagen, daß Du Ken Rockwell vergessen kannst.
Korrekt! Darum ja meine Frage bzw. Bitte hinsichtlich einer "Aufklärung". Papier (und das Internet) ist (sind) ja bekanntlich sehr geduldig!
Also: viel Erfolg beim Fozofieren :up:.
 
C

cgraaf

Guest
Ich habe es so gemacht, daß ich beide Kameras nebeneinander gestellt und Menü für Menü manuell die Einstellungen der D3 auf die D3x übertragen habe.
So zeitraubend war das gar nicht.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Pablito

Registrierte Benutzer_B
Ich habe es so gemacht, daß ich beide Kameras nebeneinander gestellt und Menü für Menü manuell die Einstellungen der D3 auf die D3x übertragen habe.
So zeitraubend war das gar nicht.
Ja, geht natürlich, wenn man Zeit und Ruhe dazu hat. Leider habe ich keine deutsche Anleitung hier, sonst würde ich den Menüpunkt mal suchen, wa man die Einstellungen auf 'ne Karte kopieren kann.
 

Steveman

Unterstützendes Mitglied
ken rockwell ?

:lachen::lachen::lachen:

@pablito: super-kauf! gratuliere dir und wünsche dir viel freude damit!!! :)

greez
steve
 

Pablito

Registrierte Benutzer_B
@pablito: super-kauf! gratuliere dir und wünsche dir viel freude damit!!! :)
Habe gerade mal ein paar erste Schüsse bei Lampenlicht und 1600 ASA abgegeben. Im Vergleich mit der D3 fällt mir auf, daß das Korn viel feiner und angenehmer kommt, dem Silberkorn sehr ähnlich. Also ein Korn, daß man nicht verstecken muß mit exzessivem Entrauschen. Das kommt mir sehr entgegen, weil ich unter schlechten Bedingungen des öfteren so richtig grobe Flatschen im dunklen Bereich hatte. Der Unterschied in der Schärfe kommt mir hingegen nicht besonders groß vor. Die D3x ist besonders da besser, wo ganz feine Strukturen und Helligkeitsunterschiede im Motiv sind. Also z.B. feine weiße Stoffe /Spitzen. Der Faltenwurf dunkler Stoffe wirkt weicher und voller, d.h. es sind mehr Zwischentöne da.
Ich hab' das 200-400er mal verglichen mit meinem ca. 25 Jahre alten 2,8/300 plus 1,4fach Telekonverter und war erstaunt, daß diese alte Scherbe noch besser zu sein scheint als das HighTech Zoom. Aber das sind jetzt erste Eindrücke und die sind noch nicht wirklich festzuklopfen.
 

Pablito

Registrierte Benutzer_B
Ganz einfach, Menüeinstellung auf Speicherkarte übertragen (abspeichern) und mit der anderen Kamera von der Speicherkarte importieren.
Ich hab's inzwischen manuell gemacht. Interessiert mich aber trotzdem, verrätst Du auch, wo und wie Du das machst? "Ganz einfach" ist schön, man muß aber wissen wie....:rolleyes:
 

ChrisE

Sehr aktives Mitglied
Ich habe die D3 und die D3x und wollte das ebenso elegant machen.
Es geht aber schlicht und einfach nicht. Die Einstellungsdateien der D3 werden von der D3x nicht erkannt (nur bei mir?) und können folglich nicht importiert werden.

Der Fussweg muss also beschritten werden.

Viele Grüsse!
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben