Meine F6 spinnt schon wieder

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
W

Wilhelm

Guest
Hallo,
nun hat mich meine F6 wieder mal im Stich gelassen. Diesmal nicht bei Kälte sondern bei sanften 20 Grad plus. Ein halbes Jahr war alles gut, jetzt löst sie wieder beim ersten Druckpunkt aus, dann wider gar nicht, Filmeinzug funktioniert nicht usw. Die Batterieanzeige zeigt auf voll, habe aber schon mind. 10 Filme damit verknipst. Aber die wurde bei Nikon vor 4 Monaten getestet und "justiert" als ich die Kamera deswegen einschickte - sonst haben die nichts gefunden. Irgendwie will ich mich aber nicht damit abfinden, dass das mal passieren kann. Ich brauche eine die tut, was ich will. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Idee dazu?
Grüß, Wilhelm
 
Anzeigen
K

klaus harms

Guest
Hallo,
nun hat mich meine F6 wieder mal im Stich gelassen. Diesmal nicht bei Kälte sondern bei sanften 20 Grad plus. Ein halbes Jahr war alles gut, jetzt löst sie wieder beim ersten Druckpunkt aus, dann wider gar nicht, Filmeinzug funktioniert nicht usw. Die Batterieanzeige zeigt auf voll, habe aber schon mind. 10 Filme damit verknipst. Aber die wurde bei Nikon vor 4 Monaten getestet und "justiert" als ich die Kamera deswegen einschickte - sonst haben die nichts gefunden. Irgendwie will ich mich aber nicht damit abfinden, dass das mal passieren kann. Ich brauche eine die tut, was ich will. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und vielleicht eine Idee dazu?
Grüß, Wilhelm

Deinen Ärger kann ich nachvollziehen, denke aber, das ist noch einmal ein Fall für den Service!

War die Kamera in Düsseldorf?
 
Kommentar
Oben Unten