Matterhorn by Night

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

herbert.smrcek

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo zusammen

Als Schweizer sollte man einmal das Matterhorn fotografiert haben, dachte ich mir. Zudem faszinieren mich schöne Landschaftsaufnahmen immer mehr. Also war es naheliegend, diesen Sommer nach Zermatt zu fahren. Neben den üblichen fotografischen Herausforderungen gab es nun aber ein spezielles Problem zu lösen. Wir sind ja üblicherweise bei den wilden Tieren unterwegs und meine Frau produziert anschliessend schöne Videos. Steine filmen fand sie nicht so toll und die halbe Nacht vor dem Matterhorn stehen auch nicht. Zum Glück gibt es im Wallis viele hübsche Schwarznasenschafe, die sich für das bewegte Bild eignen.

Unser Plan sah wie folgt aus: 2 Nächte auf der Fluhalp, von dort ist man in 20 Minuten am Stellisee, der 200 Höhenmeter tiefer liegt. Eine Nacht auf dem Gornergrat (3‘100 müM) und noch zwei Nächte auf der Riffelalp. Der Stellisee und der Riffelsee sind bekannt für Spiegelbilder mit dem Matterhorn.

Es gibt selbstverständlich schon tausende von guten Fotos vom Matterhorn, aber ich wollte meine eigenen Bilder. Und in die Bergwelt einzutauchen, ist auch immer wieder schön :)


#01 Stellisee, 15.8.2017 um 03:30 Uhr, D5, 24mm, 13sec, ISO 1‘250, f/2.8 -0.7

picture.php
 
Anzeigen

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
Ich war als Schweizer noch nie beim Matterhorn, ich muss ehrlich gestehen, es zieht mich auch nicht unbedingt dort hin ...:)

Nichts desto finde ich deine Aufnahme wahnsinnig schön ... :):up::up::up:
 
Kommentar

herbert.smrcek

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich war als Schweizer noch nie beim Matterhorn, ich muss ehrlich gestehen, es zieht mich auch nicht unbedingt dort hin ...:)

Nichts desto finde ich deine Aufnahme wahnsinnig schön ... :):up::up::up:

Danke Sam, ich glaube zu verstehen warum Du noch nie dort warst. Wir lieben eigentlich mehr die einsamen Gegenden in Afrika, aber trotzdem hat dieser spezielle Berg schon immer eine grosse Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Also mussten wir einfach mal dahin. Wenn ich nachts unterwegs war, schliefen die asiatischen Touristen und ich stand alleine mit dem Stativ vor dem beeindruckenden Berg.
 
Kommentar

Corsaro

Sehr aktives Mitglied
Registriert
...eine Wahnsinnsaufnahme !!!:up::up::up:

In die Schweiz komm ich eher selten und wenn dann nur bis St. Gallen.... (auch nur wegen der Arbeit) ....
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
...habe mein Daumenkontingent hier bereits vergeben, Herbert ... ausserordentlich schöne Aufnahmen ... :):up::up::up:
 
Kommentar

Bettina

Administrator
Teammitglied
Administrator
Mal sehen, wie lang meine Daumen noch mitmachen...
Alle Bilder ein wahrer Augenschmaus, ich bin fasziniert von der Schönheit der Landschaft, die Du sensationell abgelichtet hast - für mich ein Super-Highlight :up:
 
Kommentar

Wille

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wirklich wunderschöne Bilder! Ganz tolle Stimmungen von einem imposanten Teil der Erde.


Wenn man sich die Aufnahmen so in der Abfolge ansieht, drängt sich der Gedanke nach einem Timelapse-Projekt ja geradezu auf...
 
Kommentar

herbert.smrcek

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wenn man sich die Aufnahmen so in der Abfolge ansieht, drängt sich der Gedanke nach einem Timelapse-Projekt ja geradezu auf...

Genau Alex, das war auch meine Intention. Als wir auf dem Gornergrat ankamen, war das Matterhorn in Wolken gehüllt. Ich habe darauf spekuliert, dass es in zwei Stunden wieder frei sein wird und das Stativ mit Kamera für Timelaps installiert. Leider gab es nur einen Wolkenfilm :) Bilder folgen.

Grüsse, Herbert
 
Kommentar

callipix1961

NF Mitglied
Registriert
"Es gibt selbstverständlich schon tausende von guten Fotos vom Matterhorn, aber ich wollte meine eigenen Bilder"

Das kenn ich und Du kannst stolz sein - denn auch wenn die Perspektive oft sehr ähnlich ist - es ist immer ein Unikat!
Megatolles Bild :applause:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten