Manchmal freue ich mich, dass mir grad die Zeit zur Vorgartenpflege fehlt...

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

nobody66

Sehr aktives Mitglied
Registriert
E I G E N T L I C H
wollte ich gar keine Blüten mehr fotografieren, weil es mich langweilt. So viele Ordner habe ich schon damit gefüllt, vieles ausprobiert, aber immer wieder ist es mir zu "dokumentarisch". Die Pflanzen sind schön, die Farben sind schön, aber es wird kein "Bild" draus. Ich weiß nicht, ob ihr mich versteht, aber scheinbar ist bei mir seit einiger Zeit der Punkt da, wo ich die Kamera im Allgemeinen nur noch anfasse, wenn ich wirklich denke, dass es Sinn macht.
Auch gestern Abend habe ich lange im Wintergarten gesessen und gelesen, aber immer wieder habe ich die schöne Abendsonne in den Pflanzen gesehen. Irgendwann hat es mich dann nicht mehr gehalten und ich bin mit dem alten manuellen 135er Sonnar raus und habe beobachtet.
Das Licht war traumhaft und der Frühling gibt sein Bestes.
Wenn ihr die Bilder seht, könnt Ihr da einen Weg weg von Dokumentarischen erkennen?

SVE_2046 by Wehbär, auf Flickr​
 
Anzeigen

of51

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
E I G E N T L I C H

Das Licht war traumhaft und der Frühling gibt sein Bestes.
Wenn ihr die Bilder seht, könnt Ihr da einen Weg weg von Dokumentarischen erkennen?

Nein und die Aufnahmen gefallen mir auch nicht. Es kommt nichts rüber vom traumhaften Licht und vom Frühling.
 
Kommentar

Dirk Bogott

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich finde, da ist schon viel Gutes bei!:D

Vielleicht solltest du noch mehr Ruhe in den Hintergrund bringen.

LG
Dirk
 
Kommentar

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wenn ihr die Bilder seht, könnt Ihr da einen Weg weg von Dokumentarischen erkennen?

Nicht bei allen, aber bei einigen (z.B. beim ersten Foto) eindeutig JA!
Unschärfe (im Hintergrund!) kann man bei solchen Bildern nie genug haben.

Gruß, Christian
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten