Frage Makroblitz-Kit R1 oder Makroblitz-Kit R1C1

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

ClemSchn

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Guten Tag,

eines der beiden Makroblitz-Kits soll angeschafft werden. Da ich das SB-910 besitze stellt sich die Frage der Steuerung. Ist die Steuerung des kleines Kitts mit dem 910er mit der Steuerung des großen Kits mit der SU-800 in Bezug auf Features und Handling vergleichbar? Oder ist es sinnvoller das große Makroblitz-Kit R1C1 anzuschaffen?

Viele Grüße

Clemens
 
Anzeigen

JBusse

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Hallo Clemens,
ich habe beides, also R1C1 und SB-910 und bin noch nie auf die Idee gekommen, die Makroblitze mit dem SB-910 als Master auszulösen. Das geht sicherlich technisch einwandfrei, aber bei Makromotiven könnte ich mir vorstellen, daß der Steuerblitz des SB-910 die Bilder negativ beeinflussen kann.

Der SU-800 löst die Blitze per Infrarot aus und ist umschaltbar für Makro und als Master für normale Aufnahmen wie z.B. Portraits.

Vom Handling ist der SU-800 sicherlich deutlich besser : Du mußt bedenken, Du hast vorne am Objektiv einen oder mehrere Makroblitze hängen und auf der Kamera noch das schwere kopflastige SB-910. Da ist der kleine SU-800 einfach besser. Zudem kannst Du den als Master zur Auslösung Deines SB-910 verwenden und eröffnest Dir damit weitere Möglichkeiten z.B. bei Personenaufnahmen. Also das Kit R1C1 nehmen!

Gruß Jürgen
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hallo,

gleiche Meinung wie die beiden Vorschreiber: Wenn es budgetmäßig im Rahmen ist, dann würde ich auf jeden Fall auch zum SU-800 raten. Vom Handling her deutlich angenehmer als ein Aufsteckblitz. Alleine schon wegen der Steuerung der rechts-links Balance.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

ClemSchn

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Vielen Dank für die Antworten. Also gibt es Unterschiede in der Bedienung. Sowohl technisch als natürlich auch vom Handling. Der Fotohändler meines Vertrauens hat keins der beiden Kits im Laden vorrätig und so richtig erklärt bekam ich den Unterschied auch nicht. Vielmehr hat man mir empfohlen mit einem SB-R200 anzufangen und den über den Kamerainternen oder den SB-910 zu steuern. Das könnte ich dann ausbauen und nach Bedarf weitere SB-R200 dazu kaufen.

Nun. gut ich werde mir das große Kit besorgen.

Ich wünsche ein angenehmes Wochenende.

Gruß

Clemens
 
Kommentar

Joe D300

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Viel Spaß mit dem Kit. Hab über 3 Jahre etwa mir den kompletten Ring angeschafft und bis heute nicht bereut.
 
Kommentar

ClemSchn

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Das Set ist gestern gekommen. Eins zwei Bilder habe ich auf die schnelle mal aus der Hand gemacht.

_DSC2369.jpg


Jetzt heißt Handbuch lesen, Licht richtig setzen und auslösen.

Gruß

Clemens
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten