Light Hunter Iceland


Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Kay

NF-F Platin Mitglied
Bei mir läuft der Film sauber durch.

Island ist trotzdem nichts für mich.

Und dem Anspruch, in wenigen Tagen so einen schönen Film drehen zu können, steht der Abspann entgegen : Dank an rund 40 Personen !

( ... und die Begleitmusik, naja ... )

Dennoch : Großen Dank für den Hinweis - alltäglich ist es halt nicht !
 

Zorro

Nikon-Clubmitglied
Zum schönen Film gehört auch, dass man gut fotografieren kann und ich finde das kann er und kommt auch gut rüber.

Musik ist halt wohl diese gemafreie Gummimusik aber hier gibt es auch anspruchsvollere Quellen, wenn man sich mehr Mühe gibt und sich auskennt.
Und was den Anspruch betrifft, solange die Leute bei profan bunt angestrahlten Hauswänden und dergleichen in Begeisterung und Verzückung ausarten, solange wird sich an der präsentierten Mittelmäßigkeit nicht viel ändern.

Ich hatte mir neulich Youtube angetan mit Schottlandfilmen und da wünscht man sich doch, die wären lieber alle zuhause geblieben. Soviel Narzismus gepaart mit Dummheit und Unvermögen. Mit viel Gerede und nix zu sagen. Nur um zu zeigen ichwarda.
 
Oben