LAZULI Außergewöhnliches aus Fronkreisch-live in Rüsselsheim 30.09.2011

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Meddi

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo!

Eigentlich traue ich mich nicht hier Bilder einzustellen. Ich fühle mich eher als "Knipser" denn als Fotograf. Und mit der Bildbearbeitung habe ich es auch nicht so. Dennoch hier ein paar Bilder von einer wirklich außergewöhnlichen Band aus Frankreich. Die technische Quaöität der Bilder sollte mal außer vor bleiben bei der Beurteilung.

LAZULI nennt diese sich. Eine Mischung aus Rock, durchaus heavy, mit Elementen aus Aufrika oder der "World-Music, Elementen aus Chansons und ein wenig Folk. Einer außergewöhnlichen Instrumentierung und Auftritt. Ein Sänger mit einer außergewöhnlichen (hohen und) klaren Stimme. Wer sie versteht (ich nur wenig) wohl auch mit tollen Texten. Absolut hörens- und sehenswert.

Ich verweise auf die deutsprachige Seite: www.lazuli-music.de oder die französische Seite: http://lazuli-music.com/

Zu den Bedingungen des Konzertes (wer es nicht lesen mag kann ja gleich zu den Fotos gehen).

Es war fotografisch auch exrem schwierig. In kleiner Halle/Kneipe, stockfinster. Neben mir ein fotografierendes Pärchen. Die machten sich sowas von breit, das war unmöglich. Ich hatte ihr Handy und ihre C*** ständig vor meiner Linse. Wenn ich mich auf den Monitoren aufstützte hatte ich seinen Ellbogen mit seiner S*** auf meiner Schulter zum aufstützen. Der Standpunkt war schlecht, weil direkt neben dem Rollstuhl meines Bruders und ich konnte die Position nicht wechseln. Der Sänger aß dann immer sein Mikro von dieser Position. Jedenfalls so gesehen. Mein Bruder gelähmt im Rollstuhl neben mir, auf den passte ich auch noch auf und ich ständig mit der Musik zuckend und weniger auf die Kamera als auf die Musik konzentriert. Dennoch experimentierte ich etwas.

Ich hoffe die Bilder können wenigstens etwas vermitteln von der Spielfreude und außergewöhnlichen Musik und Auftritt.

Bild 1: Völlig unscharf und verwackelt, aber m.E. mit Stimmung. Drei der Musiker. Der Sänger und Gitarre, ein weiterer Gitarrist und links der Musiker, der die Leode spielt. Dieses Instrument existiert nur ein Mal und wurde für den Bruder des Sängers gebaut, der wohl seinen linken Arm bei einem Motorradunfall verlor. Wer technisch meckern will soll es bitte lassen. Mir ging es um die Stimmung.

picture.php


Bild 2: Der Sänger. Sein Bart ist so wie seine Stimme hoch und ebenso außergewöhnlich. Das Bild eher dokumentarisch.

picture.php


Bild 3: Ein Versuch mit bewußt langer Verschlusszeit. Der Musiker mit der Leode (mal unter Wikipedia "Leode" und "Lazuli" suchen.

picture.php


Bild 4: Wieder technisch mißlungen. Aber ich wollte euch die außergewöhliche Instrumentierung zeigen. Für mich zählt die Stimmung.

picture.php


Bild 5: Ein Versuch eines "Still Live" :):

picture.php


Bild 6: Was Dokumentarisches, als Übung der französischen Art Deutsch in Lautschrift zu schreiben. Oder soll ich es noch "übersetzen"?:

picture.php


So, und wer es jetzt immer noch aushält:

http://www.youtube.com/watch?v=gfe_qfSAXTU

Meddi
 
Anzeigen
-Anzeige-
Oben Unten