Laterne


Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

comabird

Auszeit
hm... :kopfkratz: ... ja?
 
Kommentar
D

D200User

Guest
könnte eine sein...

und wenn man in 20 Jahren dieses Bild im www wiedersieht, wird man sich voller Erinnerungsschmerz diesem Bild widmen.

Ansonsten:

rein dokumentarisch zu sehendes Bild und in der Gänze eher unvollkommen, da nicht vollständig zu sehen.

Hemut
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Das Bild scheint euch ja nicht vm Hocker zu reißen?!:nixweiss::D
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Das Bild scheint euch ja nicht vm Hocker zu reißen?!:nixweiss::D
es geht, Dominik,
ich dachte, diese Art von Laternen gibt es gar nicht mehr. Insofern hege ich angenehme Erinnerungen an meine Kindheit. Als Doku ist sie, wie schon gesagt, leider nicht vollständig abgelichtet.

Ich würde auch nicht Sepia wählen sondern S/W in harter Gradation.

Gruß
Knut
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Das Bild scheint euch ja nicht vm Hocker zu reißen?!:nixweiss::D
Ich habe Angst, das Exponat zu beschädigen, wenn ich hier unkontrolliert vom Sitzmöbel springe... :fahne:

Oder mal andersrum: das ist sicherlich ein interessantes, minimalistisches Bild - gerade auch von der Einfärbung. Es gibt nur zwei Punkte, die ich anmerken würde. Einmal wirkt die Latichte so solo ziemlich verloren. Als Teile einer Serie, könnte ich sie mir allerdings wieder sehr gut vorstellen. Und der zweite Punkt ist, dass mir auf dem Glaskörper zu wenig Licht ist. Sprich: er liegt mir zu sehr im Schatten. Und das untergräbt die plastische Wirkung nachhaltig.

Und jetzt krabbel ich wieder gaaanz vorsichtig auf mein Holzkamel... ;)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software