Löschen von EXIFs zugunsten eines größeren Bildes (max.250kb) in NF-F ...


P

pdc.h

Guest
... und: Wie bekomme ich eine maximale Darstellungsqualität beim Posten der Bilder hin? (Leider hab' ich Idiot bis dato nicht herausgefunden, wie ich diese Thread-Beschreibung "haltbar und somit für alle sichtbar" in der Überschrift unterbekomme, denn bei allen bisherigen Versuchen wurde diese automatisch gelöscht ...)


Hallo geschätzte Forummitglieder,

da ich mich noch nicht wirklich lange hier bei und unter euch bewege, bis dato mangels Know-How noch nicht viele Fotos "eingestellt" habe, erbitte ich bei folgender Frage eure Hilfe:

Da die Datei-Maximalgröße auf 255kb begrenzt ist und ich jetzt 'mal vermute, dass auch Dateianhänge wie EXIFS Speicherplatz "fressen", hätte ich gerne euren Rat, wie ich die Dinger für Präsentationen im NF-F los werde.
Meine Software-Optionen sind folgende:
- NCNX 1.1,
- Picture Project (neueste Version),
- ACDSee 6.0
- irfanview 4.0

Weitere Fragen:
- Bei einem meiner erfolgreichen (Posting-)Versuche wurde ich von Sebastian (nochmals danke hierfür) auf mangelnde Schärfe hingewiesen. Hier mutmaßte ich zunächst, dass ACDsee, mit dem ich bis dato meine Bilder geschrumpft habe, verantwortlich ist. Kann das sein?

- Mittlerweile habe ich mir auf weiteren Monitoren meine hier geposteten Bilder einmal angeschaut und festgestellt, dass dieser (Un-)Schärfeeindruck wohl stark von dem jeweiligen Display abhängt. Wie finde ich bei der Bearbeitung einen "Mittelwert", der die Wahrscheinlichkeit eines möglichst einheitlichen Ergebnisses steigen lässt? Heißt hier die Parole vielleicht: Maximal Nachschärfen, den Kontrast pushen und "bunt" machen, die Bilder???

- Zuletzt: Wie lade ich meine Bilder für die Präsentation in der Galerie hoch? (Okay, steht sicher in den FAQ, aber ich war gerade "in Fahrt" und inhaltlich passt's, denke ich, ganz gut hier hin).

Nun ist es an euch - ich hoffe auf viele eindeutige Tipps und danke bereits jetzt schon einmal für eure Geduld mit mir ...
 

foxmulder

Auszeit
pdc.h schrieb:
... wie ich diese Thread-Beschreibung "haltbar und somit für alle sichtbar" in der Überschrift unterbekomme...
Wenn du vor dem Erstellen eines Threads nochmal auf 'Vorschau' klickst (was ja an und pfirsich eine gute Idee ist) wird die 'Unter-Überschrift' gelöscht. Die mußt du als letztes vor dem Posten erstellen, dann bleibt sie drin. So klappt es zumindest bei mir und das war jetzt auch das einfachste deiner Probleme. ;)

Gruß
Dirk
 
Kommentar

phanni

Unterstützendes Mitglied
pdc.h schrieb:

Da die Datei-Maximalgröße auf 255kb begrenzt ist und ich jetzt 'mal vermute, dass auch Dateianhänge wie EXIFS Speicherplatz "fressen", hätte ich gerne euren Rat, wie ich die Dinger für Präsentationen im NF-F los werde.
Meine Software-Optionen sind folgende:
- NCNX 1.1,
- Picture Project (neueste Version),
- ACDSee 6.0
- irfanview 4.0


wenn du dich auf lediglich diese Tools beschränken willst:
als BMP sichern (kein Qualitätsverlust!)
danach als jpg speichern mit entsprechender Qualitätseisntellung, und die meisten EXIF Daten sind entfernt - je nach Software schreibt manche Anwendung noch ihren eigenen Namen rein, aber das Gros ist weg.
Falls du sie komplett entfernen willst nimm die exiftools oder exifstripper (->google)

Gruß
Phanni
 
Kommentar

Christian-NRW

Unterstützendes Mitglied
Es reicht in IrfanView nach dem Resizen im Save As Dialog bei gewähltem JPG Format das Häkchen bei Show Options Dialog zu setzen und in dem darauf erscheinenden Dialog, wo man auch die Kompressionsrate ienstellen kann, die Optionen Keep original EXIF, Keep original IPTC, Keep original JPG-Comment, zu deaktivieren.

Gruß
Christian
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Ich verkleinere meine Bilder mit Capture NX, schärfe nach dem Verkleinern nochmal nach und speichere dann mit NX als jpeg, 60% optimales Verhältnis.
Mit der Qualität bin ich sehr zufrieden.

Grüßle Michel
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software