Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

betalight

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich mag diese Bilder, wegen der starken grafischen Inhalte und wegen der starken Farben. Ich möchte sie mal als Acrylabzug, mindestens 60/40 cm sehen. Was sagt ihr dazu? Top oder Hopp? Kritik ist erwünscht!



picture.php




picture.php
 
Anzeigen

lucky54

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Habe ftüher auch meine koi foddofiert mir wäre das Wasser zu unruhig,
aber das ist Geschmacksache
 
Kommentar

Lilien

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Bernd,

die durch die bewegte Wasseroberfläche verzerrten Spiegelungen, machen für mich einen Großteil des Reizes der Bilder aus. Wobei ich bei #1 nicht vollumfänglich mit der Pose/Position des Kois warm werde und mir besonders in #2 etwas Farbbrillanz und Kontrast/Klarheit fehlt, gerade wenn Du auf eine grafische Bildwirkung abzielst.

MfG Jürgen
 
Kommentar

Cosmo.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mich spricht das erste Bild mehr an als das zweite. Mein erster Gedanke war auch, dass muesste man drucken! Nur wuerde ich versuchen vor dem Druck noch ein bischen mehr aus dem Bild herauszuholen.
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Meiner Meinung nach hop. Habe selbst einen Koiteich und Hunderte von Fotos mit den verschiedensten Einstellungen gemacht, aber auch dabei ist keines, was mir wirklich 100 %ig gefällt, Ich glaube, dass das ein sehr schweres Metier ist.

Hauptproblem sind die Refketionen auf dem Wasser, aber auch die Färbung der Kois, die im Wasser ganz anders aussieht, als wenn ich einen Fisch heraus hole. Ich werde auch weiter versuchen.

Deutlich einfacher ist es von unten Fische zu fotografieren, beispielsweise in einem Delfinarium durch eine Glasscheibe als durch eine bewegte Wasseroberfläche.
 
Kommentar

Wolf_B

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo Bernd,
mir gefällt die Art, wie Du die "Maserung" der Wasseroberfläche und den Koi in #1 erfaßt hast, im Prinzip sehr gut. Allerdings ist mir der Kontrast zwischen dem hinteren Teil des Kois und dem Wasser zu gering. Vielleicht einfach noch mehrere Fotos ähnlich #1 machen, bis der Kontrast etwas stärker rauskommt.
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Registriert
Auch mir gefallen die Bilder. Gerade die Strukturen des Wassers machen aus den Bildern etwas sehr Eigenes ... :):up:
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Beim ersten Bild gefällt mir die Richtung des Fisches nicht recht - 2 ist da deutlich sympathischer, nur das ist mir etwas zu eng.

Unsere "Koi" sind einfache Goldfische; habe sogar schon die CP AW 100 in das Wasser gehalten, gefiel mir aber kein Bild - hab keinen Plan, wie man es machen sollte. Entweder sind zu viele durcheinander, oder die wichtigen unscharf ...
 
Kommentar

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Fotos machen sich gut, als Großformat sicher noch besser.
Ich würde zusätzlich empfehlen, es noch einmal mit einem Polfilter zu versuchen, falls da nicht schon einer im Spiel war.

Gruß, Christian
 
Kommentar

schaunwirmal

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich finde vor allem das 1. attraktiv. Das 2. würde mir genauso gefallen wenn oben, rechts und unten je ein Finger breit mehr Platz wäre.

Gruss
Bernd
 
Kommentar

betalight

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke für eure Kommentare. Mich interessierte der starke graphische Effekt der Wasserspiegelung in Verbindung mit Farbe und Form der Kois. Deshalb war auch bewusst kein Polfilter im Einsatz. Ich strebte eher ein ins Abstrakte gehendes Farb- und Formenspiel an. Mal sehen, beim nächsten Acryl-Sonderangebot gönne ich mir einen Abzug.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten