Kinderzimmer: Bilderwechsel leichtgemacht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator

HALBE Magnetrahmen setzen Poster, Starschnitte & Co. effektvoll in Szene​

Bilderrahmen im Regal neben Stoffelefanten

Der Gedanke, einen Bilderrahmen aus der Kindheit ins Jugend- und Erwachsenenleben mitzunehmen, drängt sich vielleicht nicht direkt auf. Unser Partner HALBE-Rahmen macht mit seinen Produkten hier aber einen entscheidenden Punkt, denn genau das ist aufgrund der Qualität problemlos möglich.

Mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung von HALBE-Rahmen:

Ganz gleich, ob sich ein Baby ankündigt oder das Kinderzimmer in ein Jugendzimmer umgestaltet wird – unsere Kleinen sollen sich in ihrem Reich wohlfühlen. Ein Kinderzimmer ist Kuschelhöhle, Abenteuerspielplatz und Kreativzentrum zugleich. Bilder zählen zu den beliebtesten Dekorationselementen. Bei der farbenfrohen Raumgestaltung ist es wichtig, dass sich die Wanddekoration den wechselnden Interessen und Lieblingsfarben der Kinder jederzeit anpasst. Was heute cool ist, ist morgen out - mit den individuellen Magnetrahmen von HALBE lässt sich beispielsweise ein niedliches Comicbild gegen einen angesagten Starschnitt blitzschnell von der Vorderseite auswechseln. Mit einigen Tricks sind die Lieblingsbilder mit Wow-Effekt in Szene gesetzt.

Fuchsbild ueber Kleinkinderbett

Kinderzimmer – ab ins Abenteuerland​

Ein Kinderzimmer einzurichten ist ein spannendes Thema. Häufig investieren Eltern viel Zeit in die individuelle Gestaltung, damit sich die Kleinen geborgen fühlen. Oftmals wird für ein Mädchen ein niedliches Prinzessinnen-Paradies und für Jungen eine aufregende Piratenhöhle eingerichtet. Aber ist das eine richtige Entscheidung?

Bereits im Kindergarten wissen die Kleinen, welches ihre Lieblingsfarben sind, wo ihre Kuscheltiere wohnen und mit welchen Motiven an der Wand sie sich gern umgeben. Aber Achtung: der Geschmack der Kinder wechselt schneller als man denkt.

Die Möglichkeiten einer altersgerechten Wandgestaltung im Kinderzimmer sind heute vielfältig. Mit Motivtapeten, Wandtattoos und Poster kommt Farbe ins Kinderparadies. Nur allzu zimperlich gehen die Kleinen nicht mit ihrem Hab und Gut bzw. Spielzeug um. Schnell hinterlassen Schokofinger Spuren an der Wand oder ein Baustein ratscht an der Tapete. „Krokodilsträhnen“ kullern, wenn bereits nach kurzer Zeit das neue Lieblingsbild von Mickey Mouse oder Bob dem Baumeister beschädigt ist.

Kinderzimmer mit großem Katzenbild in Hochformat

HALBE Magnetrahmen – blitzschnelle Rahmung von der Vorderseite​

Alle Bilder, die unseren Kindern lieb und teuer sind, schützt man idealerweise durch die Verwendung eines Bilderrahmens vor Schmutz und möglichen Beschädigungen. Um flexibel auf den „Geschmackswechsel“ der Kinder reagieren zu können, ist der Einsatz eines Wechselrahmens unverzichtbar. Doch Rahmen ist nicht gleich Rahmen – manch ein Bilderwechsel hat einen die letzten Nerven gekostet.

Die CLASSIC Magnetrahmen von HALBE erleichtern das Einrahmen und Wechseln der neuen Lieblingsbilder der Kleinen enorm. Durch das magnetische Öffnen und Schließen kann jede Art von flachen Papierarbeiten von der Vorderseite in den Rahmen eingelegt werden – ohne Wenden oder jegliche Hilfsmittel. „Wenn die Kinder „flügge“ werden, können sie die Rahmen auch mit in ihrer ersten Studentenwohnung nehmen, denn ein Magnetrahmen, der unseren Namen trägt, ist und bleibt ein Qualitätsversprechen – über Jahrzehnte“, sagt David Halbe, Geschäftsführer der HALBE-Rahmen GmbH.

Detailaufnahme: Rahmung von oben

DISTANCE Magnetrahmen – ideal für dreidimensionale Kunstwerke​

Picasso hat einmal gesagt: „Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben“. Kinder schaffen u. a. wunderschöne Collagen und dreidimensionale Papierarbeiten im Kindergarten bzw. der Schule und überreichen sie voller Stolz. Die kleinen Kunstwerke sind zu schade, um sie in der Schublade verschwinden zu lassen oder am Kühlschrank aufzuhängen. Gern umgeben sich die „kleinen Künstler“ mit ihren eigenen Werken. Mit einem DISTANCE Magnetrahmen kann man sie gekonnt in Szene setzen. Der Rahmen verfügt über Abstand zwischen Glas und Rückwand und unterstreicht die Tiefenwirkung dieser einmaligen Bilder.

HALBE-Rahmen – eine Investition fürs Leben​

Wie in der Mode gilt auch bei HALBE-Rahmen: Vielfalt ist Trumpf. Eine brillante Idee, sechs Rahmen-Typen, 14 verschiedene Profile und Farben sowie 15 verschiedene Glassorten ermöglichen über 293.000 Kombinationen an Standardformaten. Jeder individuell angefertigte Magnetrahmen ist aufgrund der schlichten, aber zugleich modernen Profilleiste ein echter „Designklassiker“. Sie drängen sich nicht in den Vordergrund, sondern unterstützen die Wirkung des Bildes. Die Rahmen sind im wahrsten Sinne des Wortes vielfältig einsetzbar und zeitlos schön. Auch ein häufiger Bilderwechseln kann den stabilen HALBE-Rahmen nichts anhaben – die hochwertige Verarbeitung u. a. der eingelassenen Magnetbänder garantiert auch nach Jahrzehnten einen kinderleichten Bilderwechsel wie am ersten Tag.

Kinder- bzw. Jugendzimmer mit verschiedenen Bilderrahmen

Kinderzimmer - großformatige Bildern sind das A und O​

In einem Kinderzimmer geht es durch die vielen bunten Spielsachen farbenfroh zu. Jeder fragt sich, wie viel Wanddekoration der Raum zusätzlich verträgt? Es ist wie mit Süßigkeiten – zu viel ist nicht gut, aber ohne geht es auch nicht. Egal, ob es sich um ein selbstgemaltes Bild, einen schönen Schnappschuss oder Letterkunst handelt - es ist empfehlenswert, Bilder großzügig mit einem Passepartout zu rahmen.

Sie werden so zum ansehnlichen, großformatigen Eyecatcher und verleihen dem Kinder- bzw. Jugendzimmer ein persönliches Flair. Auch eine kluge Kombination von mehreren Bildern in Form einer Reihen- oder Rasterhängung unterstreicht das Ambiente.

„Wer Angst hat, dass trotz sicherer Hängung ein Bild beim Toben der Kleinen von der Wand fallen könnte, dem empfehlen wir die Magnetrahmen mit einer zusätzlichen Bildsicherung auszustatten“, betont David Halbe. „Die BS4-Bildsicherung kann jederzeit nachgerüstet werden und ist für alle Formate geeignet. Darüber hinaus ist bruchsicheres Glas, beispielsweise Plexiglas®, wichtig, damit sich die Kleinen nicht schneiden, wenn mal ein Missgeschick passiert.“

Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von HALBE-Rahmen:


Bildnachweis: @HALBE-Rahmen:
 
  • Like
Reaktionen: Kay
Anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-Anzeige-
Oben Unten