Juhuu ich habe wieder eine d800 und auch eine Frage

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

påtur

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo

Ja endlich. Nchdem ich meine d800 im Fruehjahr geschrottet habe und ich mich die Zeit danach mit einer d3s auseinander gesezt hab, bin ich seit heute wieder ein sehr gluecklicher Besitzer einer d800.

Naja kaum mal ein halbes Jahr nicht damit gearbeitet und man muss die Knoepfe zum Teil erst wieder suchen. So zumindest bei mir. Der Weissabgleich liess sich nicht auf anhieb finden. Hat sich aber auch sehr offensichtlich versteckt. Gut er ist wieder gefunden.

Allerdings kann ich beim Weissabgleich am hinteren Einstellrad auch noch Zahlen einstellen. Hat da Jemand die Muse mir das in kurzen knappen Worten zu erklaeren wozu das gut ist.

Die Zahlen gehen von 0 ueber A1 bis A6 und 61-66.


LG Mark
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Mark,

das "0 über A1 bis A6 und 61-66" kenne ich nicht, und ich hatte schon zwei D800er selbst besessen und mehrere zum Reparieren oder testen da gehabt.
Der Weißabgleich wird außer mit den üblichen Alternativen Sonne/Wolken/Indoor etc. mit Kelvin-Graden eingestellt, da heißt die Anzeige 2500 K bis 10000 K.
Und der eigenen Weißabgleichs-Messwert (mit PRE zu messen) kann auf vier Optionen gespeichert werden, da heißt die Anzeige dann d1 bis d4.

Grundsätzlich ist das alles aber im Handbuch beschrieben, das als PDF-Datei von 25 MB Größe jederzeit kostenlos von der Nikon Support-Seite unter DOWNLOAD geholt werden kann.
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 24311

Guest
Erst einmal Glückwunsch...
Ich würde sie erst einmal auf Werkseinstellung zurücksetzen, wer weiss was da alles an individuellen Funktionen gespeichert ist.
 
Kommentar

Schelmu

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Na Glückwunsch :)

War ja bei den letzten Zügen der D800 dabei, super dass du wieder eine neue hast ;)
 
Kommentar

påtur

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das dient dazu den Weißabgleich fein zu justieren.
Das "A" steht für Amber (wärmer) und die "6" ist ein "b" und steht für blue (kälter).


Danke Marvin

Haet ich mir eigentlich auch denken koennen und ja nun ist die 6 auch bei mir ein b.:D

Morgen soll das Wetter gut sein, da werd ich das gleich mal ausprobieren.


LG Mark
 
Kommentar

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
"Ja endlich. Nchdem ich meine d800 im Fruehjahr geschrottet habe und ich mich die Zeit danach mit einer d3s auseinander gesezt hab, bin ich seit heute wieder ein sehr gluecklicher Besitzer einer d800."
Das die Bilder in der Landschaftsfotografie mit der D800 besser werden wie mit einer D3 ist ganz klar! Bei Landschaften kommt es häufig auf Details an und eine 12MP Kamera hat da keine Chance gegen 36MP! Ich war auch häufig bei den Bildern meiner D300 enttäuscht, weil ich mit meinen Augen mehr gesehen habe, wie nachher auf den Bildern war! Bei der D800 war es das erste mal umgekehrt, da sah häufig die Kamera mehr wie ich mit meinen Augen!
Ich habe im Mai auch meine D800 geschrottet zusammen mit dem Sigma 120-300 f2,8 Sports beides total Schaden! Ich habe mir aber eine D810 gegönnt, weil der zartere Spiegelschlag war mir wichtig!
FG Armin
 
Kommentar
Oben Unten