Jpg auf iPad übertragen


Ozzy

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo zusammen,
kurze Frage: Ich fotografiere immer Jpeg+raw. Habe also von jedem Bild zwei Dateien auf der Speicherkarte.
Wenn ich Bilder von dieser Karte auf das iPad (Pro) übertragen möchte, ist es dann so, dass da nur die RAW's genommen werden?
Wie oder was stelle ich denn um, wenn ich nur die Jpg's auf dem Tablet haben möchte,
Also außer "nur Jpeg's fotografieren" oder "RAW's auf anderer Speicherkarte speichern"?

Danke schon mal.
 

Metalhead

Sehr aktives Mitglied
Erstmal, ich selber fotografiere inzwischen nur noch in RAW. Und als ich früher z.B. im Urlaub doch mal in RAW+JPEG ausgab, dann RAW auf Speicherkarte 1 und JPEG entsprechend auf die 2.SD Karte. Und u die Bilder gleich meiner Familie präsentieren zu können auf dem iPads, schon ich die Speicherkarte dann in den SD Kartenleser und schloß ihn per Lightning ans iPad und es begann der Übertragunsdialog automatisch wo ich entscheiden konnte, ob die Fotos übertragen werden sollten und ob dies nur in Form von Kopien geschehen solle oder ob die Fotos quasi verschoben werden sollen und auf der Speicherkarte dann weg sind. Ich habe mich immer für den Erhalt quasi als Backup entschieden, hatte die dann entsprechend auf Karte und iPad am Ende.

Habe jetzt eben einen Test mit meiner Z6 gemacht und meinem iPad Pro mit USB-C Anschluß. Die erste Z hatte ja nur einen Kartenslot für XQD Karten. Darauf also RAW+JPEG fine. 3 Fotos gemacht. Danach die Karte in den Kartenleser und angeschloßen. Der Dialog kam nicht. Ging dann über die Dateien-App und sah dort die Karte als Z6 benannt aufgeführt. Habe die angeklickt und sah alle Bilder. Dort konnte ich die JPEGs auswählen und unter "Teilen"-"Bilder sichern" diese aufs iPad kopieren. Sie waren dann in der Fotos-App im iPad aufgeführt und zur weiteren Verwendung vorhanden. Ganz easy also.

Ich meine aber, dass es früher so war (als ich versehentlich auch mal RAW+JPEG auf einer Karte hatte), dass wenn ich mich für eine Übertragung beim erschienenen Dialog entschied, dann immer beide Varianten aufs iPad gingen, weil man dort nicht zwischen beiden unter- und entscheiden konnte.
 
Kommentar

Dupk

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Es sollten beide Arten übertragen werden. Ist jedenfalls bei mir so.
Allerdings lässt sich Apple bei den Updates mit der Unterstützung von "neueren" Kameras relativ viel Zeit, bis eine RAW-Unterstützung da ist.
Man kann durch ausprobieren, ob die RAWs oder JPEGs das erste der beiden identischen Bilddateien ist und dem entsprechend nur diese markieren.
Was aber sehr aufwändig ist.
Daher besser so, wie Metalhead es empfiehlt, einfach auf separaten Karten aufzeichnen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software !-- Matomo -->