jpeg in Capture NX2


RunningMan

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
nach der Anschaffung einer D 300 überlege ich mir, wie ich den Arbeitsablauf am besten gestalte. Bisher habe ich Photoshop elements. Nun möchte ich nicht mehrere teuere Programme zusätzlich anschaffen. Ich dachte mir, das pe weiterhin zu verwenden und zusätzlich capture NX2 zu verwenden (zur Zeit Test).

Auf den Geschmack gekommen habe ich auch versucht jpegs damit zu bearbeiten. Das funktionierte einige Male, häufig kam aber die Meldung "Datei konnte nicht gespeichert werden". Ich konnte bisher nicht nachvollziehen, wann diese Fehlermeldung auftritt.
Kennt jemand Hintergründe? Iszt es überhaupt sinnvoll im capure NX2 jpegs zu bearbeiten?
Danke für hilfreiche Antworten!
Thomas
 

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Ich weis nicht, ob es Sinn macht, JPG in NX2 zu bearbeiten. Ich höre (lese) hier im NFF immer nur, dass man die Aufnahmen im RAW-Format am besten in NX2 nachbearbeiten kann.
Anschließend geht der Ein oder Andere dann her, und bessert dann mit, z.B. PS, die aus NX2 konvertierten JPGs nach.
Ist bei mir aber reine Theorie, da ich zur Zeit weder NX2, noch PS Elements oder als CS3 benutzte.

Edit: Mal schauen, was die Profis sagen.
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Ich sehe das wie Frank. Die Stärken von CNX liegen in der Bearbeitung von Rohdaten *.NEF.
Ich fotografiere immer RAW Daten und bearbeite diese mit Capture NX 2. Erst wenn Capture an seine Grenzen kommt übergebe ich die Datei an CS3.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software