Huch

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

meister-igi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Bitte entschuldigt die unscharfe Front im Bild, aber so schnell konnte ich auch nicht reagieren.

Ich hoffe es gefällt. Kritik erwünscht!

picture.php
 
Anzeigen

Bremenfrosch

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Bitte entschuldigt die unscharfe Front im Bild, aber so schnell konnte ich auch nicht reagieren.
Ich hoffe es gefällt. Kritik erwünscht!
...

Hallo Meister Igi,

finde das Foto für einen Schnappschuss richtig gut. Wenn Du mit "unscharfe Front" die Nase meinst, die muss m.E. auch nicht scharf sein. Ich habe bei meinen Fotos nur gemerkt, dass für Abbildungen von Lebewesen (Tier und Mensch) wesentlich ist, dass die Augen scharf abgebildet werden. Scheint das Erste und Wesentliche zu sein, wo man hinsieht. Die unscharfe Nase empfindet man/ich als normal.

VG Holger
 
Kommentar

photoauge

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Ich finde es auch nicht schlimm, dass die Nase unscharf ist. Wichtig sind die Augen und die sind scharf.

Insgesamt finde ich das Bild vom "Gesichts-"ausdruck sehr gut getroffen, nur insgesamt vom Licht und der Farbe etwas trist.

Ich war mal so frei und habe mal meine Variante in LR bearbeitet. Wenn Du das nicht möchtest, dann sage eben Bescheid, dann lösche ich es wieder. :fahne:

picture.php
 
Kommentar

meister-igi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ist ok, dachte (für mein Archiv) selbst nur, das ich nichts weiter am Bild mache, denn das Bild gehört bei mir zu einer Spaziergangserie an einem tristen Tag mit Niesel und ohne Sonne aber dafür mit Tochter.
Etwas schärfe hat es aber schon noch verdient, das stimmt.

Darf ich fragen was alles in lightroom geändert wurde? Ich selbst nutze lightroom zwar aber richtig bearbeiten ist noch ein Fremdwort für mich.
 
Kommentar

photoauge

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Ist ok, dachte (für mein Archiv) selbst nur, das ich nichts weiter am Bild mache, denn das Bild gehört bei mir zu einer Spaziergangserie an einem tristen Tag mit Niesel und ohne Sonne aber dafür mit Tochter.

Gut, aber trotzdem würde ich RAWs immer etwas bearbeiten. Man würde auch noch etwas mehr Wirkung erzielen können, auch wenn man eher im Tristen bleibt...

Etwas schärfe hat es aber schon noch verdient, das stimmt.

Das kommt teilweise auch schon durch die (meine) Bearbeitung automatisch

Darf ich fragen was alles in lightroom geändert wurde? Ich selbst nutze lightroom zwar aber richtig bearbeiten ist noch ein Fremdwort für mich.

Im Prinzip nichts Geheimnisvolles: etwas heller, etwas weniger Lichter, etwas mehr Tiefen, etwas mehr Weiß und etwas weniger schwarz (beides hebt auch den Kontrast), etwas mehr Klarheit und etwas mehr Dynamik. Wenn man letzteres weglässt oder sogar etwas runternimmt, bleibt man bei dem Tristen, nur etwas frischer.

Durch den Kontrast und auch durch die Klarheit gewinnst Du auch etwas Schärfe. Ich habe allerdings noch ein wenig dazu getan, was aber m.E.n. gar nicht müsste (es wirkt leicht überschärft).

Hier mal die Einstellungen im Bild:

picture.php
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
Insgesamt finde ich das Bild vom "Gesichts-"ausdruck sehr gut getroffen, nur insgesamt vom Licht und der Farbe etwas trist.
Ich war mal so frei und habe mal meine Variante in LR bearbeitet.

Natürlicher ist die Variante des Themenstarters, einen Ticken heller hätte das Tier sein können.
Deine Variante ist mir persönlich zu hell und das Grün viel zu grell und übersättigt :fahne:. Aber das ist wohl Geschmackssache.
 
Kommentar

Christopher

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Natürlicher ist die Variante des Themenstarters, einen Ticken heller hätte das Tier sein können.
Deine Variante ist mir persönlich zu hell und das Grün viel zu grell und übersättigt :fahne:. Aber das ist wohl Geschmackssache.

Mich persönlich stört die Überschärfung am meisten :fahne:
 
Kommentar

meister-igi

Aktives NF Mitglied
Registriert
[MENTION=107642]photoauge[/MENTION] vielen Dank für die Erläuterungen, das hilft mir sehr mal solch Beispiele zu sehen.

Ich arbeite schon eine ganze Weile mit lightroom aber mehr als die Archivierung und 1-2 Regler sowie die Exportfunktionen habe ich noch nicht kapiert.
[MENTION=223]Christopher[/MENTION] und [MENTION=64016]Waldläufer[/MENTION]n, danke auch für eure Meinungen, denn man trifft ja nie den richtigen "Allerweltsgeschmack" sondern meist eine persönliche Note.
Auch die Einstellungen der Kamera sind ja meist vom Fotografierenden (wenn man Anfänger und Automatik-Knipser herausnimmt) individuell und sorgen ja schon vor der Bearbeitung/JPG-Umwandlung für einen eigenen Stil.
Und erst wenn man viele Meinungen und die sehr wichtige Kritik bekommt kann man sich und seinen individuellen Stil verbessern.
 
Kommentar

meister-igi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Nachtrag, weil gerade dabei sind ( ich hoffe die Frage gehört hier hin )...
Was bedeutet das "Maskieren" im Punkt schärfen bei Lightroom?
 
Kommentar

photoauge

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Ich persönlich stört die Überschärfung am meisten :fahne:

Mich auch, wenn ich es hier betrachte. Ich habe zum ersten Mal ein Bild mit 1000er Kantenlänge auf einem Retina-Bildschirm mit 1920er Auflösung bearbeitet und da ist nunmal 100% recht klein. Ist mir aber eine Leere :fahne:

Noch eine Version will ich aber nicht reinstellen, da es ja um den Themenstarter geht und nicht um mich ;)
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Und wenn Du in Lightroom schärfst und anschließend bei gedrückter Alt-Taste den Maskieren-Regler ziehst, zeigt Dir Lightroom anhand einer Schwarzweiss-Vorschau welche Bereiche von der Schärfung ausgenommen werden. Damit kann man z.B. gut flächige Bereiche schützen und nur Kanten schärfen.


Viele Grüße
Peter
 
Kommentar

photoauge

Registrierte Benutzer_B
Marktplatz
Registriert
Und wenn Du in Lightroom schärfst und anschließend bei gedrückter Alt-Taste den Maskieren-Regler ziehst, zeigt Dir Lightroom anhand einer Schwarzweiss-Vorschau welche Bereiche von der Schärfung ausgenommen werden. Damit kann man z.B. gut flächige Bereiche schützen und nur Kanten schärfen.


Viele Grüße
Peter

Ja das ist schon klar, aber wenn das Bild auch bei 100% Ansicht sehr klein ist, dann kann man das nunmal nur schwer beurteilen.

100%-Ansicht:

picture.php
 
Kommentar
Oben Unten