Herbst auf schwarz....


PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Angeregt durch die Frage "wie macht man Fotos mit schwarzem Hintergrund?"

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Die Blätter sind auf eine glasklare Polystyrolplatte gelegt, die über die Tischkante steht, auf dem Boden eine schwarze Platte bzw. Tuch, seitlich angeblitzt (Metz 44 mit SB28 angeschlossen). Und dann muss man noch die Fussel auf der PS-Platte, die durch elektrostatische Aufladung unvermeidlich angezogen werden, in EBV wegradieren...
 

borueti

Unterstützendes Mitglied
wow schönes bild. danke für den thread. eine frage wie blitzt du den "seitlich" mit einem normalen blitzgerät an???? brauchst du dafür nicht eine kamera? :nixweiss::fahne:
 
Kommentar

HansMeinIgel

Sehr aktives Mitglied
Super Peter, tolle Aufnahme.:up: Aber Polystyrolplatte und glasklar? Sicher?

@borueti
Suche mal mit "entfesselt Blitzen" da findest du schon einiges.

Im Prinzip kann man den Blitz z.B. mit einem Kabel von der Cam entfernen. Es gibt auch kabellose Systeme.
 
Kommentar

felihno

Unterstützendes Mitglied
hallo peter,

schönes bild ! wenn ich das richtig sehe, hast du zwei blätter übereinander gelegt, oder ? hast du auch aufnahmen von nur einem blatt gemacht ? ich könnte mir das gut vorstellen, vor allem mit dem oberen blatt mit den intensiven roten farben :)

viel grüße claudi:cloudy:
 
Kommentar

RainerB

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo Peter,

eine recht ungewöhnliche Herbstaufnahme, die Dir sehr gut gelungen ist :up:
Gebltzten Nahaufnahmen stehe ich etws skeptisch gegenüber, aber hier ist alles wohl dosiert.
Nur die Platte ... war die eher aus Polycarbonat? :rolleyes:

Gruß,
Rainer
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Das ist definitiv Polystyrol, genau dieser Hersteller:


und


Polycarbonat wäre allerdings besser, weil robuster.

@borueti: ja, der Blitz ist über Kabel angeschlossen, leider ist das SB28 (Nikon's Standardkabel) nicht sehr lange.
 
Kommentar

RainerB

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Das ist definitiv Polystyrol, genau dieser Hersteller:
ok - daß es das auch "klar" gibt, wußte ich bisher nicht. Wieder was dazugelernt!

danke,
Rainer
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Die Blätter sind auf eine glasklare Polystyrolplatte gelegt, die über die Tischkante steht, auf dem Boden eine schwarze Platte bzw. Tuch, ...
Da spielt mir meine Vorstellungskraft einen Streich und ich kann mir das leider nicht bildlich vorstellen. :nixweiss:


Das Foto finde ich einfach nur gut.:up:
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
.. hast du auch aufnahmen von nur einem blatt gemacht ? ich könnte mir das gut vorstellen, vor allem mit dem oberen blatt mit den intensiven roten farben :)
Das war mir zu wenig, ich hatte auch 3 "Schichten" probiert (nur visuell) und mich mit mir dann auf 2 Blätter geeinigt:hehe:.

Was ich ja ursprünglich zeigen wollte, dann aber ganz untergegangen ist: das obere rechte Blatt hat sozusagen einen "Sonnenbrand" und ist dort, wo draussen an der Pflanze ein Blatt drübergelegen hatte, noch gelb und an den Stellen, wo die Sonne hinkam, rot....

@duospilus: Stell Dir einfach einen vollgemüllten Schreibtisch vor, auf den Du eine Plastikglasplatte nur soweit legen kannst, dass sie fast zur Hälfte über den Tischrand raussteht und dadurch schaust Du auf den Boden.
So verständlich?
 
Kommentar

HansMeinIgel

Sehr aktives Mitglied
Das ist definitiv Polystyrol, genau dieser Hersteller:
Danke Peter, wieder was gelernt.:up:
 
Kommentar

Heng-Sten Berg

Unterstützendes Mitglied
Das ist nett. Hast Du auch mal versucht eine Durchlicht-Aufnahme zu machen? Licht von Hinten hätte sich doch angeboten...
 
Kommentar

dagopertine

Unterstützendes Mitglied
Hallo
Super gelungene Aufnahme ,man sieht der Herbst ist da (leider)!
:heul:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software