Gute lichtstarke Festbrennweite 30mm-50mm gesucht!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Relluem

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ich suche eine lichtstarke Festbrennweite mit 30 - 50 mm. Ich hab das AF-D 30/2 an der D200, ist nicht schlecht, aber auch nicht toll finde ich. Ich hätte lieber etwas lichtstärkeres und auch gerne etwas mit AF-S.

Es gibt das Sigma 30mm, aber wenn ich die ganzen Sigma Abkürzungen richtig verstehe, ist es glaube ich nur für DX Format oder? Das wollte ich mir eigentlich nicht mehr kaufen, da meine nächste Kamera wahrscheinlich FX Format hat, die D300 lasse ich mal aus, aber dann der Nachfolger...

Was gibt es dann noch? Die 50er von Nikon, aber auch ohne AF-S, sonst habe ich nichts gefunden.

Gibts gar keine lichtstarken FX Brennweiten mit AF-S? Ist da von Nikon was geplant? Die Festbrennweiten könnten ja mal überarbeitet werden, finde ich.

Ich brauche ein nettes kleine kompaktes sehr gutes Objektiv, wenn ich mal nicht die dicken 2,8er Zooms mit mir rumschleppen will...
 
Anzeigen

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Mußt noch einen Moment warten dann ist das Sigma 50 1.4 HSM verfügbar. ;)
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Registriert
Yepp, nichtmals die MTF-Kurven gibts dazu, weshalb derzeit nur 30/1.4 EX und 50/1.4 AF-seitig zur Wahl stehen. Vom 35/2.0 AFD kann ich allerdings nichts sagen.
 
Kommentar

Ralf S.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Relluem,

für welchen Einsatzzweck brauchst Du denn das Objektiv?

Du besitzt das Nikon AF-D 35/2? Dieses Objektiv eignet sich nicht für hochauflösende Landschaftsfotografie, schafft aber immer bei Motiven wie z.B.

- Streetfotografie, auf Märkten und in Kneipen
- Menschen im Halbportrait
- Natur im Nahbereich

eine unbeschreibbare "Atmosphäre. Vorzugsweise nur leicht abgeblendet. Geschickt angewendet, erzeugt es Abbildungen einer ganz besonderen Art.
Sicher nichts für jedermann, aber wenn man sich intensiv in die Brennweite und die Eigenschaften des Objektivs "hineinkniet", sorgt es bei Stimmungsaufnahmen für manche Überraschung. Ich möchte meins nicht mehr missen.

Gruß
Ralf
 
Kommentar

Relluem

Aktives NF Mitglied
Registriert
Das ist ja nicht viel, nur das Sigma 30er (aber nur DX...) und das 50er, das es noch nicht gibt...
Gibts gar keinen Markt, für ein gutes Normalobjektiv mit einem schnellen AF? Bin ich der einzige, der gern sowas hätte? Wollen alle nur Zooms?

Dann doch noch auf die Photokina warten und auf Nikon hoffen. Zum nächsten FX Body gibts ja vielleicht auch noch ein par Objektive...

Gibt es da Gerüchte in der Richtung? Hab mal etwas von einem neuen 85er gelesen?!

Ralf: Ich finde das 35/2 ja auch nicht schlecht, für mache Sachen ist es auch ganz nett, wie Du auch schreibst. Aber ich hab auch schon bessere Objektive gesehen. AF-S und 1,4 für ein Normalobjektiv wäre schon schön...
 
Kommentar

ollonois

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da bist Du sicher nicht alleine. Ich hätte auch gerne eine kompakte DX-Festbrennweite die etwa 35mm an KB entspricht. Die muss jetzt auch nicht zwingend ein Lichtriese sein aber sowas bekommt man heute nur mit Technik von vorgestern und da ist die Abbildungsleistung meist schlechter als bei aktuellen Zooms.
 
Kommentar

arothaus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da bist Du sicher nicht alleine. Ich hätte auch gerne eine kompakte DX-Festbrennweite die etwa 35mm an KB entspricht. Die muss jetzt auch nicht zwingend ein Lichtriese sein aber sowas bekommt man heute nur mit Technik von vorgestern und da ist die Abbildungsleistung meist schlechter als bei aktuellen Zooms.

So wie ich das sehe wollt ihr was ganz anderes. Du willst ein kompaktes 24mm DX Objektiv, der OP will ein 35er oder 50er für FX und das möglichst lichtstark. Festbrennweitenfreaks sind bestimmt nicht leicht unter einen Hut zu bringen. Gibts was für FX jammern die DX Leute (zu groß, zu lange Brennweite) und gibt es eine DX Linse stehen die FX Leute im Regen. Und wenn dann ein paar nette 1,4er von Nikon kommen jammern alle, dass das ja nun viel zu teuer geworden ist. Was nun?

Gruß,
Andreas
 
Kommentar

andglas

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Was gibt es dann noch? Die 50er von Nikon, aber auch ohne AF-S, sonst habe ich nichts gefunden.
Ich brauche ein nettes kleine kompaktes sehr gutes Objektiv, wenn ich mal nicht die dicken 2,8er Zooms mit mir rumschleppen will...

Hallo,
wenn ich mit leichtem Gepäck unterwegs bin, ist es die D200 und das 45/2,8 P. Kleiner gehts nur noch mit kleinerem Body. Das 30 und das kommende 50 von Sigma sind m.M. wirklich nicht gerade klein und kompakt.
Gruss
 
Kommentar

Relluem

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ja an das 45er hatte ich auch schon gedacht, das ist natürlich schön klein, aber nur 2,8 und AFS natürlich auch nicht...
Klein und kompakt ist ja auch relativ, im Vergleich zu einem 2,8er Zoom, ist das 30er schon eine Menge kleiner und leichter, und das 50er auch bestimmt noch die Hälfte...
 
Kommentar

Streic

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Zwar hat es auch kein AF-S aber vielleicht könnte das Zeiss ZF 35mm noch interessant sein.
 
Kommentar

pulsedriver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das schlimme ist, dass es das 35mm/1.8 von Zeiss wirklich mit AF gibt. Alelrdings möchte es dann gerne an eine Sony Alpha angebaut werden :(

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

Streic

Sehr aktives Mitglied
Registriert
35mm 1.8? Ich kenne nur das ZF 2.0 and das 35mm 1.4 von Sony. Auf dem Sony ist aber kein blaues Logo zu sehen.
 
Kommentar

Relluem

Aktives NF Mitglied
Registriert
Klar, ohne AFS oder auch ohne AF gibt es schon ein par Alternativen. Aber mit leider fast nichts interessantes... Also benutz ich doch erstmal mein 35/2 weiter und warte mal ab, wie es an der D X00 und Vollformat ist.
Vielleicht kommen dann ja auch noch nette Festbrennweiten zur Photokina raus.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten