GoPro HERO & HERO2


Jens M.

NF-F Premium Mitglied
Moin,

hat wer eigene Erfahrungen mit der gesammelt?
Vielleicht sogar eigene Bilder/Videos gemacht und kann diese zeigen?
Egal ob in der Luft, Unterwasser, auf dem Fahrrad, ...

Danke schon mal für das Feedback. :)

Gruß Jens
 

kevolla

Unterstützendes Mitglied
Habe mir die Hero HD geholt, und habe sie 2010 bei unserem Motorradurlaub verwendet um in der Schweiz, Frankreich,Und Monaco während der fahrt zu Filmen !
Von der Videoqualität super- man sollte aber immer die Bedienungsanleitung dabei haben-wenn man etwas ändern möchte.
Habe mir jetzt5 noch das Display gegönnt -ohne kann man immer nur hoffen das der Bildausschnitt passt.

 
Kommentar

femto

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Moin,
hat wer Erfahrung mit der GoPro HERO oder HERO2 gesammelt?
Vielleicht sogar eigene Bilder/Videos gemacht und kann diese zeigen?
Egal ob in der Luft, unter Wasser, ...
Moin Jens,
ich setze diese kleinen Helferchen jetzt seit rund 2 Jahren ein - geschont werden die nicht, sie machen recht brav vieles mit. Ich habe 2 HD Heros. Die Akkulaufzeit variiert je nach Temperatur bei meinen Anwendungen zwischen 1 1/2 - 3 Stunden.

Anbei schnell ein paar Bildchen für Dich, in der Hoffnung, Du hattest Dir das so vorgestellt. Videos habe ich bisher keine Nennenswerten aufgenommen - die Kameras laufen im "Ein Bildchen die Sekunde Takt" ...

Dreckwetter & "Dynamik" - Belichtung teils etwas reichlich, aber handhabbar.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Dynamik im mehrfachen Sinne - Kontrastumfang hat Grenzen, als Helm-Kamera eingesetzt ergeben sich teils wirre Überlagerungen ... ;)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Auch in größerer Höhe war Beschlagen im Kästchen kein nennenswertes Problem (oben mal aufmachen ist eine gute Idee) - die Akkulaufzeit ging erkennbar in die Knie.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Mit viel EBV lassen sich auch unsittliche Lichtsituationen in Einzelaufnahmen noch ganz akzeptabel "retten" - und auch entzerren.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Farbtemperatur - die HD Hero neigt häufig zu kühlen Farben.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Flares - lassen sich bei dieser "Rundum-Optik" nicht vermeiden, sind klein und lokal recht deutlich.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Details lassen sich mit etwas Hingabe meist beachtlich noch herausarbeiten. Viele Aufnahmen geraten im unbearbeiteten Zustand etwas kontrastarm.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Zu Wasser wolltest Du auch noch?

Die Erde ist eine Scheibe ... ;) - Verzerrungen bei Fehlausrichtung sind gewaltig ...
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


IM Wasser ist die Kamera allerdings auch eine Macht ... ;)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



"In der Luft" habe ich keine Bildchen zu bieten, hoffe aber, Kamera und Beispiele sind in Deinem Sinne.

:)
 
Kommentar

Bördi

Unterstützendes Mitglied
Ich häng mich mal dran, wenn ich darf.

Ich liebäugle schon länger mit der Hero, um sie primär für Fotos beim Triathlon im Wasser einzusetzen (Weitwinkel, Intervallaufnahmen). Nächsten Monat soll lt. GoPro das rauskommen, welches eine Fernbedienung übers Smartphone ermöglicht, was die Kamera für den geplanten Zweck perfekt machen würde.

Bei der Hero HD2 heißt es: "Unterstützt jetzt Zeitraffer-Fotos alle 0,5 (1, 2, 10, 30, 60) Sekunden. Benötigt SD-Karte Klasse 10". Weiß jemand, ob dieser Zeitraffer-Modus auf eine bestimmte Anzahl Aufnahmen begrenzt ist?

Gibt es die Hero eigentlich auch im stationären Handel oder nur in Onlineshops?

Alternativen (ohne WiFi, aber wenigstens wasserdicht und mit Intervallaufnahmen) habe ich kaum gefunden. Die Nikon AW100 hat kein Intervall, die V1 kann irgendwie auch keine kurzen Intervalle von 1 oder 2s, und die Pentax Optio hat wohl 'ne bescheidene BQ. Oder kennt jemand eine Alternative zur Hero HD2?
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Das allererste Testfilmchen mit meiner Hero2 (vom stationären Fotofachhandel)



Die Video-Qualität ist überraschend gut, den Sound kann man zumindest wenn sie aussen am Auto hängt vergessen. Zur gescheiten Ausrichtung ist das Rückdisplay eigentlich unverzichtbar.
 
Kommentar

femto

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
... Zur gescheiten Ausrichtung ist das Rückdisplay eigentlich unverzichtbar.
Mit ein wenig Übung geht's auch ohne ... (ist ja eh' praktisch rundum alles drauf :D).

Edit (da vergessen):
Der Sound gewinnt mit dem offenen Rückteil und etwas Dämmung (Schaumstoff) davor um ein gutes Stück. Doll ist er allerdings wirklich nicht.
Aber da war auch mal ein externes Mikrofon im Gespräch, meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Bördi

Unterstützendes Mitglied
Das allererste Testfilmchen mit meiner Hero2 (vom stationären Fotofachhandel)
Großer Händler, evtl. deutschlandweit vertreten? Über die Händlersuche auf der GoPro-Seite bin ich nicht fündig geworden. Aber wenigstens habe ich jetzt die BDA als PDF gefunden. Die Zahl der Intervallaufnahmen scheint nur vom Speicherplatz abzuhängen.

Die Video-Qualität ist überraschend gut, den Sound kann man zumindest wenn sie aussen am Auto hängt vergessen. Zur gescheiten Ausrichtung ist das Rückdisplay eigentlich unverzichtbar.
Videoqualität überrascht in der Tat. :up: War die Hero außen oder im Auto platziert?

Mit dem WiFi-Pac geht's dann auch ohne Rückdisplay.
 
Kommentar

femto

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
... Die Zahl der Intervallaufnahmen scheint nur vom Speicherplatz abzuhängen. ...
Bei einem Bild alle 2 Sekunden war in meinen Anwendungen stets der Akku das limitierende Element. Der kam in der Regel bevor die Karte ganz voll war (16GB).
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Gekauft habe ich die Kleine bei FotoHamer in Bochum, die hatten auch fast das komplette Zubehörprogramm da :up:

Externes Mic bringt schonmal einiges, ich hatte testweise mal mein Rode dran.

Die Aufnahmen im Testfilmchen waren alles Aussenbefestigungen da hatte ich leider das Rückdisplay noch nicht. Die Aufnahmen vom Kofferraumdeckel sollten nämlich eigentlich wenigstens noch ein wenig desselben beinhalten. Das dem nicht so war konnte ich erst beim Schnitt sehen. Nun klappt die Ausrichtung perfekt :up:
 
Kommentar

Tom1973

Unterstützendes Mitglied
Die GoPro gibt's auch bei den meisten grösseren Sportläden und Onlineshops für MTB usw.

Hab meine bei HiBike gekauft , hat auch das komplette Zubehör.
 
Kommentar

IN468

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Habe mir die Go Pro auf der "Boot Düsseldorf" letztes Jahr angesehen,

das Gehäuse ist zwar wasserdicht aber die Frontlinse ist nicht für Unterwasser

gerechnet, d h die Kamera stellt unter wasser nicht scharf,

man braucht für unterwasser ein separates Gehäuse mit der entsprechenden

Linse also nochmal 79 EUR ,

Wenn man sich die Werbefilme ansieht ,dann kommt man schon in Versuchung

aber die Videos von einem Bekannten unterwasser haben mich schnell Abstand nehmen lassen,

das Problem ist die Ausleuchtung des riesigen Bildwinkels
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Ein interessantes Thema.

Vielleicht nicht jedermans Geschmack. Sicher wird die Serie auch nicht jeder kennen.
Aber als ich letzens das zu "Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas"
(auf DMAX) gesehen habe, musste ich an diesen Thread denken. Das Team von Discovery Channel setzte an Bord
der Krabbenfangboote diese Kamera bei den Dreharbeiten ein. Dabei kamen schon ein paar aussergewöhnliche
Perspektiven zustande. Wer von dieser Serie schon einmal etwas gesehen hat, weis unter welchen Bedingungen
die Krabbenfischer und Kameraleute arbeiten, und was das Equipment aushalten muss.
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Sorry, hatte den Untertitel übersehen.
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Die GoPro taugt sogar zur Erlkönig-Jagd ...


... na gut, es war eher Zufall, aber immerhin


 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software