Frage Godox TT685N auf Nikon Z6_2 ohne TTL?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Chopperfive

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

Achtung viel Text aber ich bin mit meinem Latein am Ende.

Bisher hatte ich eine D5600 mit zwei TT685N und einem X2TN als Sender in Betrieb. Alles funktionierte ohne Probleme. Ob entfesselt oder direkt auf der Kamera, ob mit oder ohne TTL. (Außer HSS das kann die D5600 nicht)

Seit einer Woche kämpfe ich nun mit meiner neuen Z6_2. Entfesselt funktioniert ebenfalls alles aber direkt auf der Kamera wird der Blitz im TTL Modus nicht zum auslösen gebracht. Die Kamera löst aus aber eben ohne Blitz. Schalte ich den Blitz in den manuellen Modus funktioniert es.

Hier jetzt meine bisherigen erfolglosen Versuche / Beobachtungen

- Verschluss mechanisch / elektronisch klappt nicht
- AF-C und AF-S klappt nicht
- HSS an / aus klappt nicht
- beim umstellen von manuell auf TTL am Blitz zeigt die Nikon dies auch an
- umgekehrt zeigt der Blitz die eingestellte Blende an
- die Blitzbelichtungskorrektur am Blitz wird von der Kamera auch erkannt

Und zu guter Letzt auch die Änderung der Brennweite wird vom Blitz mit einer Änderung der Zoom Stufe quittiert (auch wenn niemand diese Funktion nutzt).

Die Kommunikation zwischen Kamera und Blitz scheint also zu funktionieren aber im TTL Modus wird partout der Blitz nicht ausgelöst.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

So und jetzt noch Frohe Weihnachten
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeigen

Furby

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Lange Rede, kurzer Sinn: Die Blitze Godox TT685 N und TT350 N funktionieren auf der Z6II direkt nicht, lassen sich aber von ihr beispielsweise mit der Funkfernsteuerung XProN entfesselt auslösen. Habe das dem Distributor für Godox-Blitze in Deutschland, der Firma Cullman mitgeteilt. Deren Servicemann, R. Lämmermann, hat diese Problematik an Godox in China weitergemeldet und rechnet mit einer Lösung des Problems. Er will mich in Kenntnis setzen, wenn er Antwort von Godox hat.
 
Kommentar

Chopperfive

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für die schnelle Antwort. Das hatte ich befürchtet naja dann hoffen wir mal auf ein Update.
 
1 Kommentar
Furby
Furby kommentierte
Godox ist eine sehr rührige Firma, ich denke auch, dass es auf ein Firmware-Update hinauslaufen wird.
 
-Anzeige-
Oben Unten