[Gelöst] Metadaten,ViewNX,Capture NX 2


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

foto-wolf

Unterstützendes Mitglied
Metadaten sind für mich noch ein Buch mit 7 Siegeln. Es haben sich mir noch nicht alle verlässlich erschlossen. Vor allem deswegen nicht, weil in den einzelnen "Abteilungen" ähnliche Begriffe offensichtlich (?)wiederkehren. Wer hilft mir, sie eindeutig und unverwechselbar zu füllen und zu nutzen? Was schreibe ich in welches Feld? Danke im Voraus für' s Schlaumachen.
 

G_Albrecht

Sehr aktives Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Hallo Wolfgang,
Metadaten sind die in der Bilddatei enthaltenen Kameradaten.
Dazu gehören z.B. die Aufnahmedaten wie Zeit, Blende, ISO etc..
Desweiteren kann man die s.g. IPTC-Daten nach dem NAA-Standard ausfüllen. Dort schreibt man z.B. einen Titel, Bildkommentare, Stichworte usw. verewigen.
Wozu das ganze? Wenn der Bildbestand irgenddwann Dimensionen erreicht, die es schwierig machen bestimmte Bilder order Bildthemen in einem annehmbaren Zeitrum wieder zu finden. Daher habe ich mir irgendwann mal die Arbeit gemacht, meinen Bildbestand anhand der Metadaten zu katalogisieren. War zwar eine Schw.... Arbeit, aber wenn man es dann beibehält wird es erträglich bis praktisch.

Liebes Forum: Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
 
Kommentar

foto-wolf

Unterstützendes Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Hallo Guido,

danke für die Info. Habe mir den NAA-Standard runtergeladen. Bin davon ausgegangen, dass man in CaptureNX 2 nach Stichworten suchen kann. Werde den Versuch mal starten. Werde jetzt erst mal beginnen, meine Bilder mit den Daten zu füllen. Habe für meine Bilder eine externe Festplatte und dort eine Ordnerstruktur geschaffen, die mir das Auffinden meiner Bilder erleichtert.
 
Kommentar
G

G.Laymann

Guest
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

CNX ist keine Bilderverwaltung. Es ist eine Bildkorrektursoftware. Insofern wirst Du keinen Erfolg haben. CNX und VNX bieten die Möglichkeit die Daten einzupflegen (insbesondere ins NEF) und das schon gleich beim Herunterladen der Dateien vom Kärtchen (mittels Nikon Transfer).
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Hallo Wolfgang,

mir ging es ähnlich, auch ich musste mich erst in der Fülle an Feldern zurechtfinden.

Ich habe eine Liste erstellt, wo ich alle IPTC-Felder beschrieben habe.
Die neuen XMP-Felder sind darin noch nicht enthalten, da ich mich derzeit auf den alten IPTC-Standard beschränken möchte.



Es gibt viele Programme, die IPTC-Daten schreiben können, die meisten davon nur in JPEG, manche auch in NEF.
CNX und ViewNX können sogar XMP-Daten in NEFs schreiben.

Zur Suche nach diesen Daten benötigt man ein echtes Bildverwaltungsprogramm.
Die meisten können wiederum nur in JPEG suchen, 2 hingegen auch in NEFs.

1.) iView (heute unter dem Namen MS Expression Media am Markt)
2.) iMatch

Das 1. ist etwas übersichtlicher, das 2. etwas mächtiger und günstiger.

Die Einarbeitung in so ein Programm dauert vermutlich mehrere Tage.
Es lohnt daher nur bei wirklich häufiger Suche nach Bildern.

Walter
 
Kommentar

G_Albrecht

Sehr aktives Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Also, ich benutze z.Zt. noch Adobe Bridge. Allerdings suche ich etwas vernünftiges zum editieren der Meta-Tags. Alles bisher benutzte konnte das nicht einheitlich nach dem geltenden Standard. Da kam, von der Funktionalität (Batchbearbeitung, Filter-und Suchfunktion) Bridge noch am ehesten dran. Allerdings bin ich für Tips immer zu haben.:nixweiss:
 
Kommentar
G

G.Laymann

Guest
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Standard? :hehe: Da kocht jeder sein Süppchen.
 
Kommentar

G_Albrecht

Sehr aktives Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Tja, leider. Auf Kosten der Anwender, die mehr oder weniger Geld bezahlen. Daher halte ich mich vorläufig an die,angebliche Zukunft, XMP-Stragtegie von Adobe.
 
Kommentar
H

HPL1

Guest
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Die meisten können wiederum nur in JPEG suchen, 2 hingegen auch in NEFs.
Das dritte ist Photo Mechanic. ;)

Standard? Da kocht jeder sein Süppchen.
PM hat noch den Vorteil, dass man es so konfigurieren kann, dass die IPTC Daten auch von Capture NX richtig gelesen werden.

LG Peter
 
Kommentar

mipo

NF Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Hallo zusammen,

ich möchte mich einfach einmal mit einer Frage anschließen, da ich gerade das Stichwort "Bilderverwaltung" gelesen habe. Welche Software benutzt ihr um die (wahrscheinlich) großen Dateibestände zu verwalten?

Ich stelle mir hier ein vermutlich datenbankbasiertes Archivierungssystem vor, das in der Lage ist auch eine (angeflanschte) Bildbearbeitungssoftware wie Capture NX anzusprechen und mehrere Generationen eines bearbeiteten Bildes zu verwalten im Stande ist.

Das Ganze sollte nach Möglichkeit auch noch bezahlbar sein :))

Gibt es da etwas wirklich brauchbares?

viele Grüße
Michael
 
Kommentar

firecat

Unterstützendes Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Für mich in Sachen Meta-Daten unschlagbar ist das ExifTool von Phil Harvey. Es liest und schreibt nahezu alle gängigen Dateiformate und bietet Zugriff auf wirklich alle Daten (es zeigt auch die oft versteckten Herstellerdaten an). Zudem ist es Batch-fähig, was den Umgang mit großen Dateimengen ungemein erleichtert. Abschreckend für manchen ist allerdings die Tatsache, dass es sich zunächst einmal um ein Kommandozeilen-Werkzeug handelt. D.h. man sollte keine Angst vor der Eingabeaufforderung/Konsole haben. Es ist zudem für alle gägnigen Betriebssysteme verfügbar. Für Windows gibt es mittlerweile auch eine grafische Oberfläche.


Weitere Informationen zu den genannten Werkzeugen in Englischer Sprache finden sich und .
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

  • , ziemlich teuer
  • , bezahlbar, zur Zeit Sonderaktion EUR 49,99
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
AW: Metadaten,ViewNX,Capture NX 2

Falls ein Mac vorhanden ist, gibt´s noch

 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software