Frage zu Intel QuadCore Q9300-Einstellung


manroe

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
seit zwei Monaten habe ich meinen neuen Rechner mit einem Intel QuadCore Q9300. -- System XP Prof. - 4GIG RAM
Im Task-Manager werden alle vier Prozessoren angezeigt und auch sonst läuft alles gut.

Aber ich habe da mal eine Frage.
Wenn ich auf Systemleistung im Task-Manager schalte ist es mir bislang noch nie gelungen die Anzeige mal auf 100% Auslastung des Prozessors zu bekommen. Ich komme so maximal auf 25-28 Prozent.
Daher frage ich mich, ob ich vielleicht vergessen habe irgendeinen Treiber zu installieren bzw. bin ich überhaupt in der Lage diesem Q9300 die volle Leistung abzuverlangen, wird er vielleicht durch was weiss ich ausgebremst?

Oder ist es schlicht so, daß man diesen Professor nur mit Hardcore-Spielen an seine Grenzen bekommt?

Auch in PS CS3 habe ich probiert leistungsintensive Filter über ein Bild laufen zu lassen, maximal 27% ?!? :frown1:
Ich hatte eigentlich gehofft, dass es hier in PS wesentlich schneller ablaufen könnte als bei meinem vorherigen Rechner. Mein erhoffter starker Geschwindigkeitszuwachs ist aber ausgeblieben.

Mach ich was falsch? Was weiss ich nicht? :kaffee:

Bedanke mich schon mal für Eure Hilfe.
 

Christian W.

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

die Software selbst muss Dual/Quadcore-Prozessoren unterstützen. Dies ist nach meinem Kenntnisstand bei Adobe Photoshop CS3 nicht der Fall - das Programm verwendet nur einen der vier vorhandenen Kerne. Windows XP selbst kann mit solchen Prozessoren umgehen, aber bei normaler Bedienung wirst du kaum dazu kommen, alle vier Kerne voll auszulasten.

Bei Video-Editing sieht es schon anders aus, da nutzen die meisten Programme (avidemux z.B.) die Möglichkeiten auch voll aus.

Viele Grüße,
Christian
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Die %-Anzeige zeigt manchmal seltsame Dinge an.

Du kannst aber bei den einzelnen Prozessoren erkennen, wie viele Threads parallel laufen und ob die Software überhaupt auf mehreren Kernen paralle arbeitet. Hier im Beispiel von Capture NX sind es 4 Threads. Das hängt davon ab, wie die Software programmiert wurde. Wenn die Programmierer das Multithreading nicht (oder nicht gut) unterstützt haben, dann hat man als Anwender Pech gehabt. :frown1:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Dein Quad Core läuft wahrscheinlich ganz normal.

Es ist von der Anwendungssoftware abhängig, ob sie diesen über längere Strecken nutzen kann. Alle gängigen Betriebsysteme unterstützen MultiCore CPUs. Oder hast Du noch Windows 95? :D

Nikon Capture NX2 kann alle 4 CPUs für bestimmte Operationen ansprechen, CNX nur max.2 CPUs. Die früheren versionen gar nur eine CPU (=25% der gesamtleistung)

Tipp: Schalte im Taskmanager um, daß jede CPU einzeln sichtbar wird, dann erkennst Du die "Muster" besser.

Lightroom 2 kann > 4 CPUs.

LG, Andy
 
Kommentar

Icekamp

Unterstützendes Mitglied
Aber ich habe da mal eine Frage.
Wenn ich auf Systemleistung im Task-Manager schalte ist es mir bislang noch nie gelungen die Anzeige mal auf 100% Auslastung des Prozessors zu bekommen. Ich komme so maximal auf 25-28 Prozent.
Daher frage ich mich, ob ich vielleicht vergessen habe irgendeinen Treiber zu installieren bzw. bin ich überhaupt in der Lage diesem Q9300 die volle Leistung abzuverlangen, wird er vielleicht durch was weiss ich ausgebremst?
Tachchen!

Wenn du die Kerne mal auslasten willst, dann reicht sogar der Windoof Taschenrechner. Stell die Sicht auf Wissenschaftlich, gib eine hohe fünfstellige Zahl ein (vlt. muss beim Quadcore eine 6- oder vlt. 7-stellige Zahl gewählt werden) und lasse davon die Fakultät berechnen (den Button "n!" nach der Zahleneingabe anklicken). Das ist dann z.B. 1*2*3*4*5*[...]*55555.
Nachdem der Rechner fragt, ob er das wirklich berechnen soll, kannst du sehen, dass auch ein Quadcore lange Zeit voll ausgelastet sein kann:hehe:. :D:D:D

VG
Jens
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
also mein Intel Core Du T8300 (2,4 Ghz) ist bei DXO 5.2.1 permanent im 100% Lastmodus... ohne das ich da extra etwas einstellen musste...

FDHW
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Tachchen!

Wenn du die Kerne mal auslasten willst, dann reicht sogar der Windoof Taschenrechner. Stell die Sicht auf Wissenschaftlich, gib eine hohe fünfstellige Zahl ein (vlt. muss beim Quadcore eine 6- oder vlt. 7-stellige Zahl gewählt werden) und lasse davon die Fakultät berechnen (den Button "n!" nach der Zahleneingabe anklicken). Das ist dann z.B. 1*2*3*4*5*[...]*55555.
Nachdem der Rechner fragt, ob er das wirklich berechnen soll, kannst du sehen, dass auch ein Quadcore lange Zeit voll ausgelastet sein kann:hehe:. :D:D:D

VG
Jens
Damit wird ein Kern ausgelastet, nicht alle 4.
 
Kommentar

Icekamp

Unterstützendes Mitglied
Damit wird ein Kern ausgelastet, nicht alle 4.
Also bei meinem Core Duo werden, laut Task Manager, 2 Kerne voll ausgelastet. Mehr kann ich dazu jetzt nicht sagen...:confused:

VG
Jens
 
Kommentar

Harry S.

Aktives NF Mitglied
Hallo,

die Software selbst muss Dual/Quadcore-Prozessoren unterstützen. Dies ist nach meinem Kenntnisstand bei Adobe Photoshop CS3 nicht der Fall - das Programm verwendet nur einen der vier vorhandenen Kerne. Windows XP selbst kann mit solchen Prozessoren umgehen, aber bei normaler Bedienung wirst du kaum dazu kommen, alle vier Kerne voll auszulasten.
Also ich habe vor einiger Zeit spasshalber einen Filter (Blur>Radial>20>best quality) in CS3 über ein 16-bit tiff (von einem D3 NEF) laufen lassen und bei meinem C2Q 9450 waren alle 4 Kerne über ca. 20 sec. auf 100% (Vista Ultimate 64, 8Gb RAM). Zumindest einige Filter nutzen also sehr wohl alle 4 Kerne.

lg
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software