Frage zu Dimage Scan Dual 2

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

FordPerfekt

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo erstmal :fahne:
Ich hab da mal ne Frage :confused:

Ich möchte Dias und Negative digitalisieren. Habe mich diesbezüglich schon in diversen Foren Informiert. Das Nikon - Gerät sprengt leider zur Zeit meinen finanziellen Rahmen.
Habe aktuell die Möglichkeit einen Dimage Scan Dual 2 ( von Minolta ) für wenig Euronen zu bekommen ( 150Euronen ). Gerät hat aber einen kleinen Defekt, ich müsste vorher die Anschlussbuchse für das Netzgerät austauschen lassen. Mit anderen Worten, ich kann leider nicht testen ob die Scan - Qualität für mich ausreichend ist :nixweiss: . Hat vielleicht von Euch einer dieses Gerät und kann mal ein gescantes Dia / Negativ in guter Auflösung einstellen, damit ich die Qualität einschätzen kann :confused:
Oder gibt es andere Erfahrungen mit diesem Teil?... Z.B. Verarbeitungsqualität.

gespannt auf Eure Antworten :)
Martin
 
D

Denis

Guest
Wie haben hier in der drf~fuwa* den "M DSD II" und auch den "M DSD IV"
im Einsatz, beide Geräte sind für den normalen Alltag sehr gut zu gebrauchen.
Aber, für Dias vorher mit einem Testdia kalibieren und ein Profil für den Film anlegen.
Test-Dia und Vergleichsprofil gibt es für die unterschiedlichsten Dia-Filme und
kostet ca. 30,- bis 40,- Euro. Und die original Software von Minolta kannst
Du gleich vergessen, verwende lieber VueScan von Ed Hamrick.

Ein Scan-Beispiel für SW. aber mit dem IV:

http://picasaweb.google.de/www.analogisch.de/DrfFuwaInFreiburg


http://www.analogisch.de/photoscannen.html

http://www.analogisch.de/minoltadsd4.html

http://www.analogisch.de/minoltadsd2.html

http://www.hamrick.com/vsm.html
 
Kommentar

FordPerfekt

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo Denis!

Deine Antwort ist allumfassend und dafür meinen herzlichen Dank.:D
Die Qualität der Bilder ist ja nicht nur technisch top, auch das Scan - Ergebnis kann sich sehen lassen.

Danke auch für Deine vielen Links

Viele liebe Grüße aus Essen:hallo: :hallo:

Martin
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Sooo gut sind die Scans auch noch nicht, nicht wegen Mangels der Leistungs des Scanners, der kann sicher noch mehr in Verbindung mit VueScan, das liegt als wohl eher an der Ungeduld meinerseits beim scannen. Mein Photo-Kollege Martin, gibt sich da wesentlich mehr Mühe mit seinem "M DSD II" und was da für Scans raus kommen ist echt super! :up:
 
Kommentar
Oben Unten