Fotos auf Speicherkarte verschwunden...

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

kaniggel

NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
ich habe am Wochenende mit einer D5 viele Fotos gemacht. Habe drei Speicherkarten verwendet:
1. 32GB Lexar Prof. 400x
2. 8GB SanDisk ExtremePro
3. 8GB SanDisk Ultra

Beim Kopieren der Fotos von der 2. Karte auf die Festplatte gab es mehrfach Probleme. Erst konnten gar keine Dateien gelesen werden; beim Import mit Lightroom konnten nur wenige Dateien importiert werden, die restlichen 290 nicht.... Danach habe ich nochmal versucht die Daten zu kopieren; es wurden dann gut 200 Dateien kopiert, "Zwischendrin" fehlen aber ca. 100 Fotos. Auf der CF-Karte ist auch auffällig, dass viele Dateinamen mehrfach vorkommen; genau genommen jeweils 4mal. Das ist schonmal sehr komisch....

Bei der betroffenen Speicherarte habe ich im Unterschied zu den anderen beiden Karten so viele Bilder gemacht, bis die Kamera gemeldet hat, dass die Speicherkarte voll ist. Wenn ich die Karte nochmal in die Kamera stecke, dann werden auch genau die ca. 100 Bilder, die nicht kopiert werden konnten, nicht mehr angezeigt.
Direkt nach der Aufnahme, also bevor die Speicherkarte voll war, konnten die Fotos in der Kamera angeschaut werden.

Jetzt ist die Frage, ob die Kamera da irgend was im Dateisystem auf der Karte kaputt gemacht hat, als das letzte Foto gemacht wurde und die Karte dann voll war... Gibt es ähnliche Erfahrungen? Ist das ein bekanntes Thema? Und gibt es eine gute Abhilfe?
 
Anzeigen

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Premium
Registriert


Mein Rat:

Nerven bewahren, Rettungs-Tool wie Rescue Pro
über die Karte laufen lassen. Anschließend mit
geeignetem Tool die Integrität der Karte prüfen.
Bei Zweifeln wegschmeißen …

Außerdem sicherstellen, daß nicht der Import an
den Bildverlusten schuld ist.


 
Kommentar

kaniggel

NF Mitglied
Registriert
Hallo Sven,
danke für den Hinweis. Ich habe mir RescuePro (mal wieder) besorgt. Hatte es vor zwei Jahren schonmal verwendet, weil ich damals ein anderes Problem hatte (Nikon Transfer hatte mir die Daten vermurkst). Ich wollte im Forum mal noch nachfragen, weil es ja auch ein Problem der Kamera hätte sein können....

VG,
Daniel
 
Kommentar

Mika

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Sven,
danke für den Hinweis. Ich habe mir RescuePro (mal wieder) besorgt. Hatte es vor zwei Jahren schonmal verwendet, weil ich damals ein anderes Problem hatte (Nikon Transfer hatte mir die Daten vermurkst). Ich wollte im Forum mal noch nachfragen, weil es ja auch ein Problem der Kamera hätte sein können....

VG,
Daniel

Oder, mit Verlaub, zumindestens etwas leichtsinnig vom Anwender. ;)

Z.B. 2 Stück CF 64 GB Sandisk 120 MB/s bekommst du für unter 100 €. Beide rein, Sicherungskopie wählen und du bist auf der sicheren Seite und brauchst für so einen Job auch keine Karten wechseln.
 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mal eine Frage, wie überträgst Du die Bilder auf einen PC? Vielleicht ist der Reader defekt - soll schon des öfteren passiert sein :) - einen anderen versuchen oder direkt über die Kamera (sollte aber nicht eine Dauerlösung sein).
 
Kommentar

kaniggel

NF Mitglied
Registriert
Oder, mit Verlaub, zumindestens etwas leichtsinnig vom Anwender. ;)

Z.B. 2 Stück CF 64 GB Sandisk 120 MB/s bekommst du für unter 100 €. Beide rein, Sicherungskopie wählen und du bist auf der sicheren Seite und brauchst für so einen Job auch keine Karten wechseln.

Hallo Mika,
Mir gehört die D5 ja nicht; ich hatte die nur ausgeliehen... Und dann nochmal extra 100Euro für die Karten zu investieren die ich sonst nicht benötige wäre dann schon viel Geld...
 
Kommentar

kaniggel

NF Mitglied
Registriert
Mal eine Frage, wie überträgst Du die Bilder auf einen PC? Vielleicht ist der Reader defekt - soll schon des öfteren passiert sein :) - einen anderen versuchen oder direkt über die Kamera (sollte aber nicht eine Dauerlösung sein).

...in der Kamera wurden die Fotos ja auch nicht mehr angezeigt; somit denke ich, dass es nicht das Problem des Card-Readers ist...
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten