Feuerwerk optimal fotografieren


soulbrother

Sehr aktives Mitglied
Dafür braucht es kein 15 Minuten Video....

Kamera in M, in RAW aufnehmen und auf ein Stativ.
Fokus auf M und auf ein Ziel in der zu erwartenden Entferung einstellen, oder ein wenig kürzer, also auf ca. 20-50 mtr.
ca. ISO 100 oder 200
ca. f/8 bis f/11
Mit ca. 2 Sekunden Belichtungszeit beginnen und dann die ersten paar Bilder ansehen, ob zu hell oder zu dunkel und dann auf 1 oder 4 Sekunden gehen, oder die Blende entsprechend ändern.
Auslösen idealerweise mit Kabel, oder Funkfernauslöser, damit die Kamera keinesfalls "wackelt" durch den Fingerdruck.
Den idealen Auslösezeitpunkt muss man sich nach Gefühl erarbeiten, denn die Choreographie eines Feuerwerks ist den "normalen" Zuschauern meist unbekannt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software