Festplatte wird für LR Import nicht angezeigt


Tom#2

NF-F Premium Mitglied
Folgendes Problem.
Ich habe bei mir im Rechner eine Backup Fesplatte mit der Laufwerksbuchstaben "B" =Backup

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Jetzt möchte ich Bilder eben von diesem Laufwerk importiern aber es wird mir links in der Browserleiste nicht angezeigt

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Auch wenn ich die Funktion "Netzlaufwerk verbinden" benutze komme ich nicht dort hin

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Die einzige Möglichkeit die ich gefunen habe dort hin zu gelangen ist über den Pfeil >>"Andere Quelle" zu gehen

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ist es irgendwie möglich dieses Laufwerk fest in der Browserleiste zu integrieren damit ich mir diesen Weg sparen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

soulbrother

Sehr aktives Mitglied
Wen Du in LR auf Importieren klickst, öffnet sich ja ein eigenes Fenster, richtig?
Und in diesem Fenster kannst Du das LW NICHT sehen zum Auswählen?
 
Kommentar

Tom#2

NF-F Premium Mitglied
Wen Du in LR auf Importieren klickst, öffnet sich ja ein eigenes Fenster, richtig?
Und in diesem Fenster kannst Du das LW NICHT sehen zum Auswählen?
Richtig, wenn ich auf "Datei" >> "Fotos und Videos importieren" bzw. Tastenkombi CTRL+Umschalt+I gehe wird das Laufwerk nicht angezeigt. Siehe auch 2.tes Bild in meinem Eingangspost
 
Kommentar

soulbrother

Sehr aktives Mitglied
Windows oder Mac?

Es gab wohl mal Infos, dass in Lightroom externe Laufwerke nicht in der Liste angezeigt werden, obwohl sie im Finder da sind. (OS X)
Lightroom muss erst wissen, dass es diese LW gibt.
D.h. man legt mit „Ordner hinzufügen“ einen solchen an.
Klick auf das + Symbol bei den Ordnern in der Browserübersicht, also nicht im Importfenster.
 
Kommentar

Tom#2

NF-F Premium Mitglied
Ich habe den Laufwerksbuchstaben geändert und alles ist gut
Danke

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Moin ,

bin kein Experte. Aber, es war doch mal so, dass B: fest einem Floppy-LW zugewiesen war-. Evtl. glaubt Adobe das auch immer noch :unsure: ?. Nimm eimal einen anderen LW-Buchstaben. Nur mal, um das auszuschließen.
Du hast mit Deiner Vermutung recht. Eben habe ich es bei mir mal probiert. Mein DVD-Laufwerk ist das LW A und wird ebenfalls nicht erkannt. Adobe sollte vielleicht mal darüber nachdenken A und B in die Suche mit einzubinden. Auch wenn heute keiner mehr mit Disketten arbeitet, so hätten in der Vergangenheit da durchaus auch Bilder drauf sein können. Wie auf der CD die ich eben eingelegt habe und die auch nicht importiert werden können.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Ich habe den Laufwerksbuchstaben geändert und alles ist gut
Dann bleibe am besten dabei.

Ich mache das generell so:
A: und B: bleiben (aus Tradition) für Floppy-Laufwerke reserviert.
Die Buchstaben ab C: sind für Festplatten. - Wenn man vorhat, viele interne Festplatten anzuschließen, kann man zum Beispiel die
Buchstaben C bis L dafür reservieren, dann hat man die Möglichkeit 10 (!) interne Festplatten anzuschließen.
Oder C bis G für fünf Festplatten.

M und N, bzw. H und J kann man dann für CD-Brenner verwenden, alle Buchstaben darüber für externe Laufwerke, also Kartenleser,
Festplatten und Sonstiges.

Grüße, Christian
 
Kommentar

Metalhead

Sehr aktives Mitglied
Warum ist Dein DVD Laufwerk "A"? Habe in der Vergangenheit häufig Windows neu installiert, immer hat das System selber erst mit Laufwerk "C" angefangen und entsprechende weitere Laufwerke (darunter Laufwerke für optische Datenträger und USB- und Kartenslots, jedes davon hat einen eigenen Buchstaben) oder Partitionen der Festplatte daran angeknüpft. "A" und "B" wurden bei mir meiner Erinnerung nach nie von Windows selber benutzt seit es keine Diskettenlaufwerke mehr gibt. Klar könnte Adobe diese Beschränkung (die Laufwerke "A" und "B" nicht anzuzeigen) ebenfalls aufheben, allerdings könnte auch jeder selber dafür sorgen, indem er nicht selbstständig an der Laufwerkszuordnung rumhändelt und sich somit solcherart Probleme einhandelt. ;)

Ist doch für jeden selber egal, ob das jeweilige Laufwerk nun als "S" oder "B" fungiert. Zumal man demjenigen ja auch selber einen passenden Namen hinter dem Laufwerksbuchstaben geben kann. Was der TS ja augenscheinlich gemacht hat. Ist doch egal ob das Laufwerk "Backup (B: )" oder "Backup (Z: )" heißt, oder?
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
.

Mmh, wieder ein Grund mehr für Macs …

Da hängt man einfach an, was man so braucht.
CD- / DVD-Laufwerke erscheinen mit ihrem Namen,
Festplatten bei ersten Einstöpseln auch, allerdings
kann man sie beliebig umbenennen ...

Die Anzahl externer Geräte wird nur von jener der
Anschlüsse limitiert – wobei man natürlich auch
(aktive) Hubs nutzen kann.

Am neuen Mac Pro gehen 36 HDs in Reihe –


.
 
Kommentar

of51

Nikon-Clubmitglied
A und B waren früher fest zugeordnet. Erst ab win XP konnte man diese Buchstaben frei vergeben.
Und wenn da in der Urschleimbrühe von Lr noch was rumspukt ja dann wundert man sich :sdb69633:
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Aber Du mußt jedem Laufwerk einen Buchstaben zuweisen,
Völlig korrekt.
Aber selbst den kann man ändern. Zwar nicht freihand, aber mit
entsprechenden Tools doch ganz easy.
Und stören tut so ein Laufwerksbuchstabe doch nicht.


Grüße, Christian
 
Kommentar

falconeye

Sehr aktives Mitglied
Und wenn da in der Urschleimbrühe von Lr noch was rumspukt ja dann wundert man sich :sdb69633:
Das mit A/B für Floppies wollte ich auch sagen, ist ja aber inzwischen geklärt.
Das wird auch nicht in LR programmiert sein, sondern Teil der Windows-API. LR wird Windows nach externen Festplatten fragen und da sind A/B nicht dabei.

Ich nutze Windows schon lange nur noch im Kundenauftrag. Aber kann man seit Windows 2000 oder so externe Quellen nicht auch als Ordner ins System hängen, z.B. unter /Volumes - also so, wie es MacOS macht? Laufwerksbuchstaben sind ein echter Anachronismus.

EDIT:
Yepp, so ist es. Nennt sich "NTFS volume mount point".
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Aber kann man seit Windows 2000 oder so externe Quellen nicht auch als Ordner ins System hängen, z.B. unter /Volumes - also so, wie es MacOS macht? Laufwerksbuchstaben sind ein echter Anachronismus.
Und dann hast Du da - interne oder externe - Laufwerke, die sich als Ordner verkleidet haben, und
wenn Du eines davon entfernst, sind plötzlich und unerklärlich die entsprechenden Ordner weg.
Ne, neeee.

Das ist doch Mist.
Ich habe noch von niemandem gehört, daß er diese Funktion benutzt.
Ist also offenbar ähnlich hilfreich wie ein Kropf.

Sinnvoll benutzbar wäre es nur, wenn man den jeweiligen Ordner auch entsprechend benennt.
Also zum Beispiel "Backup Fotos HDD A extern".
Dann kann man auch gleich bei Laufwerksbuchstaben bleiben.

Man kann unter Windows ja auch mehrere Festplatten zu einem virtuellen Laufwerk zusammenfassen.
Dann hast Du aber nicht die geringste Ahnung, auf welcher physischen Platte deine Daten landen.
Das ist also ähnlich nützlich.

Grüße, Christian
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software