Fernauslöser und Bulb

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

frechBengel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo

Ich habe eine D60 und möchte für Nachtaufnahmen auch länger als 30 Sekunden belichten. Frage: Kann ich das mit Hilfe des Fernauslösers ML-L3? Unterstüzt der die Bulb-Auslösung oder hat er gar eine Möglichkeit, den Auslöser festzustellen?

Gruß
frechBengel
 
Anzeigen

Chlorgas

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das sollte gehen. Einmal drücken: Verschluss auf, ein zweites Mal drücken macht den Verschluss wieder zu.
 
Kommentar

frechBengel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Vermutest Du, daß es geht, oder weißt Du es?

Man SOLLTE das mit einmal drücken auf und zweimal drücken zu auch am Auslöser machen können. - kann man aber leider nicht. Daher frage ich, ob der Fernauslöser mir dieses Feature bietet.

Gruß
frechBengel
 
Kommentar

Chlorgas

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also bei mir mit der D40 und dem ML-L3 gehts einwandfrei!
 
Kommentar

frechBengel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
@Horst

Im Handbuch habe ich nachgelesen, bevor ich hier gepostet habe. Dort ist beschrieben, wie man mit Fernauslöser auslöst, wie man das mit und ohne Vorlaufzeit macht. - Aber meine Frage, wie sich der Fernauslöser bei BULB verhält wurde mir dort nicht beantwortet.

Auf welcher Seite soll das stehen?

Gruß
frechBengel
 
Kommentar

Horst S.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
@Horst

Im Handbuch habe ich nachgelesen, bevor ich hier gepostet habe. Dort ist beschrieben, wie man mit Fernauslöser auslöst, wie man das mit und ohne Vorlaufzeit macht. - Aber meine Frage, wie sich der Fernauslöser bei BULB verhält wurde mir dort nicht beantwortet.

Auf welcher Seite soll das stehen?
Da Dir offenbar die S.46 abhanden gekommen ist:

Langzeitbelichtung (B)
Der Verschluss bleibt geöffnet, solange der Auslöser gedrückt gehalten wird. Beim Loslassen des Auslösers schließt sich der Verschluss dann wieder.
Diese Option steht beim Programm M in der Einstellung »Bulb« zur Verfügung (»bulb« wird im Sucher angezeigt) (S. 44).

Zeit
Hierzu benötigen Sie die optionale Infrarot-Fernsteuerung ML-L3.
Der Verschluss kann bis zu 30 Minuten geöffnet bleiben, ohne dass der Auslöser gedrückt wird. Die folgenden Anweisungen erklären Ihnen, wie Sie mit der Belichtungszeiteinstellung »Zeit« fotografieren.
...
 
Kommentar

frechBengel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Danke!

Jetzt habe ich es. Ich habe im Handbuch unter "fernauslöser" nachgesehen; nicht unter Langzeitbelichtung.

Ich brauche ein ML-L3! Er macht genau das, was man möchte.

Vielen Dank
frechBengel
 
Kommentar

duospilus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich brauche ein ML-L3! Er macht genau das, was man möchte.

Ich hab den u.a. auch und wollte nur kurz anmerken das es dabei eine kleine Tücke gibt.
Bist du nicht in geschlossenen Räumen, dann mußt du den Fernauslöser "mindestens" seitlich an der Kamera bedienen. In der Regel mußt du mit dem Fernauslöser sogar vor die Kamera.
 
Kommentar

Horst S.

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich hab den u.a. auch und wollte nur kurz anmerken das es dabei eine kleine Tücke gibt.
Bist du nicht in geschlossenen Räumen, dann mußt du den Fernauslöser "mindestens" seitlich an der Kamera bedienen. In der Regel mußt du mit dem Fernauslöser sogar vor die Kamera.
Manche User kleben sich bei bedarf ein Stück weißes abgeknicktes Post-it vor den IR-Empfänger um ihn als Reflektor von hinten zu verwenden.
 
Kommentar

frechBengel

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Davon habe ich schon gelesen, denke aber, daß sich dieses Problem weit leichter lösen läßt als bei Belichtungszeiten von über 30 Sekunden entsprechend lange den Finger verwacklungsfrei auf dem Auslöser zu halten.

Bei Zeiten über 30 Sekunden sollte es ohnehin wenig ausmachen, wenn man für am Anfang und am Ende für Teile einer Sekunde die Hand im Bild hat.

Jetzt nur hoffen, daß man nicht die Ausrüstung des Nachts auf einen Berg schleppt, alles aufbaut, die Langzweitbelichtung startet - und die Batterie des Fernauslösers leer ist, wenn man den Verschluß wieder schließen will. *grübel* Der Objetkivdeckel als letzte Rettung... nach 30 Minuten beendet die Kamera das Langzeit-Projekt von selbst.

Gruß
frechBengel
 
Kommentar

Chlorgas

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Jetzt nur hoffen, daß man nicht die Ausrüstung des Nachts auf einen Berg schleppt, alles aufbaut, die Langzweitbelichtung startet - und die Batterie des Fernauslösers leer ist, wenn man den Verschluß wieder schließen will. *grübel* Der Objetkivdeckel als letzte Rettung... nach 30 Minuten beendet die Kamera das Langzeit-Projekt von selbst.

Gruß
frechBengel

Einfach die Kamera ausschalten.
 
Kommentar
A

aufwunschgelöscht

Guest
Im ca. 90° Winkel zum IR-Empfänger klappt das mit der Infrarot Fernbedienung ohne Probleme.
 
Kommentar

Ratz65

Aktives NF Mitglied
Registriert
BTW Für alle, die es interessiert: Ich habe den Fernauslöser ML-L3 bei Amazon für 7 Euronen gekauft :D
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten