F50 Spiegel bleibt oben hängen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Crowley

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,
Ich hab letztes Jahr eine gebraucht F50 erstanden. Bisher war ich damit immer sehr zufrieden. Jetzt hat sie mich im Urlaub aber hängen lassen :? :cry: .
Der Spiegel bleibt aus einem mir unerfindlichen Grund nach einer Aufnahme oben hängen geblieben. Er lässt sich von Hand ohne Wider stand nach unten ziehen, rastet aber nicht mehr ein.
Hatte das schonmal jemand oder jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Eine teure Reparatur kann ich mir als Student leider nicht leisten - wahrscheinlich nichtmal den Kostenvoranschlag :roll: .
Also ich bin für alle sonstigen Vorschläge offen :) .

Gruß, Andi

Edit:
Hab jetzt grad mal noch dran rumgespiel.
Nachdem ich den das Filmfach geöffnet und wieder geschlossen habe ist der Spiegel wieder runtergekommen.
Ich hatte das Problem schon ein paar mal. Und ich habe keine Lust ständig meinen Film zu zerstören.
Woran könnte das den liegen?
 
Anzeigen

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wenns kein technischer Defekt ist, kann es bei annähernd leeren Batterien schon mal passieren, daß der Spiegel oben bleibt. Was sagt die Batterieanzeige ? Hast Du schon mal frische Zellen ausprobiert ?
Wenn das nichts hilft, ist tatsächlich ein Defekt, dessen Reparatur bei einer F50 evtl. nicht mehr wirklich lohnt.

Beileid!

Hobbs

PS: Günstige gebrauchte F50, F65, F75 etc. bekommt man z. Zt. bei ibäh.
 
Kommentar
Oben Unten