Eisberg voraus!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Nicht ganz so gross wie ein Berg, aber Eis ist trotzdem dabei :)

picture.php


picture.php


picture.php


Wie gefällts?

Gruss Edi
 
Anzeigen

immerich

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Gut gemacht. Licht und Bildgestaltung passen. Nur die Unterlage (oder was immer das ist) stört ein wenig.
 
Kommentar

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Danke für di bisherigen antworten, scheint ja sonst wirklich nicht vielen zu gefallen :-(
 
Kommentar

t.hei

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Mir gefällts, die Idee finde ich klasse. Hätte nur Angst um den Blitz gehabt, wenn da ein Klumpen Eis draufliegt.

Ich glaube, das sich noch nicht so viele in diese neuen, wie ich finde absolut überflüssigen Unterforen verirren. Das macht das NFF noch unübersichtlicher, als es eh schon ist. Nett gemeinte Idee, aber überflüssig wie ein Loch im Kopf.
Aber das ist nur meine Meinung.
 
Kommentar

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
NÖÖ.
scheint so.
ist allerdings unberechtigt.
erzähl mal was zu den blitzeinstellungen, bitte!

gruesse
ralf

Ja wenn sich doch jemand dafür interessiert, dann erklär ich das doch gerne.
Das setup war eigentlich sehr simpel und ist hier gut zu sehen

picture.php


Ich habe halt bloss diesen Eisbrocken auf den Blitz gelegt, welcher auf einem kleinen Ständer war.
Der Blitz wurde via Photozelle auf 1/128 der Stärke ausgelöst, Die Blende war glaube ich 4 oder 5.6 bei den hier gezeigten Bildern und die Verschlusszeit wurde permanent Varriiert um die Farben des Himmels zu variieren.

Mir gefällts, die Idee finde ich klasse. Hätte nur Angst um den Blitz gehabt, wenn da ein Klumpen Eis draufliegt.

Ich glaube, das sich noch nicht so viele in diese neuen, wie ich finde absolut überflüssigen Unterforen verirren. Das macht das NFF noch unübersichtlicher, als es eh schon ist. Nett gemeinte Idee, aber überflüssig wie ein Loch im Kopf.
Aber das ist nur meine Meinung.


Anfänglich hatte ich diese bedenken wegen dem Wasser auch aber da wir gerade in der Schweiz so ne kältewelle haben, ists verdammt kalt, so ca. -8 oder -9°C ..(und das nicht in den Bergen)..ich konnte den eisbrocken eine halbe minute in der Hand halten ohne dass ein Tropfen geschmolzen ist, das hat mir die Angst dann genommen. Nach mehreren minuten des Fotografierens war gerademal ein Tropfen auf der Scheibe des Blitzes also nichts tragisches :)

Und das wegen den Unterforen...könnte was dran sein...


Gruss Edi
 
Kommentar

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Die Bilder gefallen mir!
Blitz nur von unten oder auch von links?

Gibts die Nikon-Blitze auch in ner wasserfesten Ausführung? ;)


Nur von Unten, hab gerade eine Antwort dazu geschrieben.

Leider leider gibts die Nikon Blitze nicht in einer wasserfesten Ausführung, wobei das manchmal schon schön wäre :) Meiner hat zwar schon mehrere feuchtigkeitsattacken überlebt und funktioniert noch wunderbar :)

Gruss Edi
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Das 2. und unten einen Streifen abschneiden (das weiße vom Eis weg).

Und wer um seinen Blitz Angst hat (ich hätte): Das Eis auf eine Polystyrol-, Plexiglasplatte o.ä. legen und von unten durchblitzen.
Wenn man die Platte ganz gerade bekommt, müsste da durch die Oberflächenspannung sogar eine Wasserpfütze hinzubekommen sein.
 
Kommentar

boxershorts

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das 2. und unten einen Streifen abschneiden (das weiße vom Eis weg).

Und wer um seinen Blitz Angst hat (ich hätte): Das Eis auf eine Polystyrol-, Plexiglasplatte o.ä. legen und von unten durchblitzen.
Wenn man die Platte ganz gerade bekommt, müsste da durch die Oberflächenspannung sogar eine Wasserpfütze hinzubekommen sein.

tolle idee, bei gelegenheit umsetzen :)
ich hatte da draussen halt keine plexiglasplatte zur verfügung ;-)

gruss Edi
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten