Ein paar Nachtaufnahmen auf der Hohenburg

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

ich habe mal ein paar Langzeitbelichtungen auf der Hohenburg in Homberg/Efze gemacht und mich hatte irgendwie dieser alte Baum total fasziniert.
Was haltet ihr von diesen Aufnahmen?

Gruß
Jörg

picture.php


picture.php
 
Anzeigen

Harry_K

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Jörg, ich finde das zweite Bild recht interessant. Schade nur, dass der Baum von den Scheinwerfern nicht gleichmässig angestrahlt wird. Die Baumspitze ist mMn etwas zu hell beleuchtet. Bei weiterem stört mich die leichte Unschärfe in den Aesten...war wohl etwas windig?

Gruß......Harry :)
 
Kommentar

Harry_K

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ach ja, hättest du evtl. noch ein paar Angaben über die verwendete Kamera, Objektiv, Belichtungszeit, ISO, etc. ???
Herzlichen Dank und Gruß......Harry :)
 
Kommentar

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Harry,

das zweite gefällt mir auch am Besten. Die unschärfe kommt durch das Verkleinern. Ich habe es leider zu groß für dieses Forum gehabt (252kb) und hatte dann auf die schnelle die verkleinerte Version mittels XNView nochmal etwas verkleinert.

Gruß
Jörg
 
Kommentar

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei weiterem stört mich die leichte Unschärfe in den Aesten...war wohl etwas windig?

Hallo Harry,

ich bin jetzt nicht an meinem Rechner wo ich das original Foto habe, aber ich glaube das es doch etwas windig war.
Gibt es eine Möglichkeit noch mehr Schärfe in das Bild reinzubekommen? In CS2 habe ich es mittels USM geschärft.

Gruß
Jörg
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hey Jörg,

schon nicht schlecht, aber irgendwie unspannend. Wie wär's mit UWW und -aus Froschperspektive- der ersten Bank im zweiten Bild im Vordergrund?

Davon abgesehen können die Bilder noch ein wenig Kontrast vertragen, die wirken beide recht flau.

Gruß Erik
 
Kommentar

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Ralf,

wenn ich die erste Bank in den Fordergrund holen würde, dann bekomme ich aber diesen schönen Baum nicht mehr komplett auf das Bild (bei 12mm).
Jetzt wo ich das so schreibe, werde ich deine vorgeschlagene Perspektive trotzdem mal ausprobieren.
Hmm, wegen dem Kontrast muß ich nochmal schauen.

Gruß
Jörg
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Komisch, hier gibt's doch gar keinen Ralf im Thread. :)

Gruß Ralf-Erik
 
Kommentar

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
in dieser Verkleinerung ist das Bild aber sehr unscharf geworden :motz:
Ich bin mir jetzt nicht so richtig sicher, welche Perspektive mir besser gefällt.
Welche findet ihr besser?

Gruß
Jörg
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Licht war beim ersten Bild schöner, sicher trägt auch dazu bei, daß der Baum noch Laub hatte.

Die Perspektive gefällt mir aber deutlich besser beim zweiten!

Gruß Erik
 
Kommentar

joerg74

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Erik,

erstmal vielen Dank für deinen Kommentar.
Bei diesem Foto wollte ich nur die Froschperspektive, welche du vorgeschlagen hast, ausprobieren. Es war bedeckt und sehr windig....
Das nächste mal werde ich es mal zur blauen Stunde und bei besseren Wetter erneut versuchen.

Gruß
Jörg
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten