Ausstellung Die Romantikprobe


fotofestival

Unterstützendes Mitglied
Initiiert durch das Festival »horizonte zingst« haben sich Studierende aus Russland, Finnland und Deutschland in den letzten Monaten fotografisch mit der deutschen Romantik auseinandergesetzt. Auch 200 Jahre nach der nach ihnen benannten kunsthistorischen Epoche sind viele Fragestellungen und Ideen der Romantiker immer noch aktuell. Das Schaffen Caspar David Friedrichs wurde dabei zum Ausgangspunkt und „Kammerton“ der Teilnehmer, die unter Leitung der Kuratoren und Fotografen Nadja Kusnezova (St. Petersburg) und Thomas Häntzschel (Rostock) die Messung der Tiefe der heutigen Romantik zum Gegenstand der Untersuchung in diesem Projekt machten.
Die Ausstellung zeigt Fotogafien von 20 Studenten der „Fotoskola Nadja Kusnezova“, des „Jugendzentrums der Eremitage St. Petersburg“, der „da!: DESIGNAKADEMIE Rostock“ und verschiedener finnischer Kunstschulen.





 
Oben