Corona im Forum

Information Die Anatomie eines Pixels (D800/D4)


falconeye

Sehr aktives Mitglied
Ich habe gerade einen schönen Bericht auf Chipworks gefunden, den ich hier mit euch teilen möchte.

Pixel der D800 (0.18µm Prozess der Fa. Sony):
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Pixel der D4 (0.25µm Prozess der Fa. Renesas):
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Man sieht des Bayerfilter zwischen CMOS und Mikrolinsen (bei der D800 nur ganz schwach zu erkennen).

Quelle:

inkl. Links zu Teil 2 und 3 (Thema: Full Frame DSLR Cameras).
 

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Danke Falk für den Link auf das Blog von Chipworks. Die Tabelle habe ich in den letzten Tagen zwar schon mal gesehen, aber die 3 Blogeinträge sind sehr interessant.

Auffällig:
  • Wenn man sich die Bilder im Blog ansieht, merkt man erst, wie klein die eigentlichen Fotodioden sind und welche große Hebelwirkung die Microlinsen haben müssen.
  • Weiters sieht man in den Designs keine Lightguides, so wie sie Aptina bei FSI Sensoren verwendet. (FSI=Frontside Illumination. Die "klassische" Bauform von CMOS Sensoren)
  • Deine Bilder sind von Sensoren, die noch nicht die Lichtvorteile von BSI nutzen können. Vielleicht kommt bald eine D800b mit Backside illumination und nochmals höherer Empfindlichkeit.
  • Das Canon seit 10 Jahren an der 50 nanometer Prozesstechnologie festhält und auch bei der aktuellen 1DX analog vom Chip ausliest (bzw auslesen muss. Denn mit dieser großen Strukturgröße kann man nicht viel zusätzliche Schaltkreise auf den Sensor packen, so wie es Sony mit seiner 18nm Strukturgröße umsetzen kann.)
Wie gesagt, coole Infos in dem Blog. Danke.

LG,
Andy
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software