DER Klassiker in München....

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

harleymania

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Da sich heute nachmittag der Himmel ein klein wenig aufgetan hatte, hab ich mir gedacht, ich mache mich mal in Richtung Nymphenburger Schloss auf.... nach einem verregneten Vormittag ist die Luft normalerweise ideal für nette Photos. Mein erster Foto-Ausflug in der Bayrischen Landeshauptstadt, seitdem es mich beruflich von Frankfurt nach München verschlagen hat...

Evtl. habt ihr Münchner ja Empfehlungen (Würmtal wird demnächst wohl auch mal "dran glauben müssen"), wo es sich sonst noch geschmeidig knipsen lässt!?

Comments welcome :winkgrin:

19423487932a89ee04.jpg


19423487932a8d87ea.jpg


19423487932e932c71.jpg


19423487932e96fb3e.jpg


194234879331997959.jpg
 
Anzeigen

birchior

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hallo Joe,
die Bildgestaltung gefällt mir ja ausgesprochen gut, das muss ich schon sagen!
Trotzdem wirken die Bilder alle sehr komisch/befremdlich auf mich...
Was hast Du denn mit denen gemacht, sind das etwa HDR?
Die sehen ja alle aus wie gemalt und nicht wie fotografiert.
Besonders auffällig bei Bild #2 (die Menschen auf dem Weg sehen aus wie Comicfiguren) und bei Bild #3 (die Schwäne sind "durchsichtig").
Bei Bild #1, #3 und besonders #4 habe ich den Eindruck, als wären es keine echten Bilder, sondern von einem Architekturprogramm entworfene Bilder für einen Prospekt. Man sieht sowas in Prospekten von Architekten, die ein noch zu erbauendes Gebäude in eine Landschaft projizieren.
Also für meinen Geschmack etwas zu arg bearbeitet, sorry.
Gruß Axel
 
Kommentar

safari

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo,
also das vorletzte und das letzte find ich ganz gut. Die anderen sind mir irgendwie etwas zu dunkel und zu flau.

mfg Stefan
 
Kommentar

Mingo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie auch immer Du es gemacht hast - ich finde es (vielleicht mit Ausnahme der durchsichtigen Schwäne) sehr gelungen.
Vor Allem die Gestaltung: Chapeau!
Armin
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hi,

Glückwunsch zu den vielen Glückwünschen :D ... mir gefallen die Bilder nicht ganz so gut :fahne:. HDR ist keine Universalwaffe und kann letztendlich auch nicht retten was unrettbar ist. Bild 4 könnte man gerade eben noch so durchgehen lassen - wahrscheinlich war da ein letzter Rest ordentlicher Beleuchtung vorhanden, die anderen Bilder sind mir zu blaustichig, dynamisch plattgebügelt und für das vorhandene Licht mit einer unnatürlichen Farbsättigung versehen.

Schon klar, dass es schade ist, wenn man an einer interessanten Location ist und das Wetter nicht mitspielt. Ich trinke dann einen Kaffee nach dem anderen und wenn das Wetter dann immer noch nicht besser ist, versuche ich meine Fotos "mit" dem vorhandenen Licht zu machen und nicht "gegen" das Licht. Mit Gewalt geht auch in der Fotografie nix ;).

Ciao
HaPe
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo Joe,

ich kann mich mit dieser Bearbeitung auch nicht recht anfreunden, teilweise wirkt das wie beim Flachbildschirm, wenn man aus dem richtigen Blickwinkel herauskommt.


Knipsempfehlungen für München - da weiß ich eigentlich gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich kann da mal auf ein paar Threads von mir verweisen:

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=62567

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=54589

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=58869

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=46319
 
Kommentar

harleymania

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Saute zusammen,

netten Dank für die konstruktiven Anmerkungen. Mir war natürlich klar, dass bei schlechtem Licht sich auch keine soooo guten Ergebnisse erzielen lassen, daher hab ich mich für HDR entschieden... nur ich merke langsam selber, dass dies keine Waffe gegen nicht vorhandenes Licht sein sollte. Nichts desto trotz wollte ich Euch die Ergebnisse nicht vorenthalten, da ich ja hier bin, um dazuzulernen ;)
Somit nochmals vielen Dank für die Anmerkungen.

...Bild 4 könnte man gerade eben noch so durchgehen lassen - wahrscheinlich war da ein letzter Rest ordentlicher Beleuchtung vorhanden...

So war es auch, ein einziges mal hat sich kurz die Sonne gezeigt, ehe sie wieder im bewölkten Abendhimmel verschwunden ist...

Bei der nächsten Foto-Tour werde ich dann doch wieder auf besseres Licht warten, um nicht künstlich dieses erzeugen zu müssen.

Habe die Ehre!
Joe
 
Kommentar
Oben Unten