Das WACOM Intuos3-Stifttablettsystem - kurz vorgestellt:

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
K

klaus harms

Guest
Mit einem neuen Stifttablettsystem von Wacom können Profifotografen ihre Arbeit mit Adobe Photoshop jetzt noch schneller, effizienter und intuitiver durchführen. Das Intuos3-Stifttablettsystem bietet über ExpressKeys- und Touch Strip-Funktionen vom Tablett aus per Fingerdruck direkten Zugriff auf die am meisten benutzten Photoshop-Funktionen.

Mit Intuos3 können Sie Ihre Arbeitszeit in der "digitalen Dunkelkammer" erheblich beschleunigen, da komplexe Maskier- und Freistellungsaufgaben gegenüber der herkömmlichen Maus sehr viel schneller erstellt werden können.

Nachbelichten und Aufhellen von Bilder geschieht einfach und schnell mit einigen Pinselstrichen – es ist so einfach wie mit einem traditionellen Vergrößerer und Chemie, aber mit der Sicherheit von digitalen "Rückgängig"-Schritten und Sicherheitskopien.

Es ist ebenso komfortabler in Bildern mit Hilfe des Touch Strips hinein und aus zu zoomen, während Sie ohne Unterbrechung mit dem Stift weiter arbeiten.

Alles in allem wird fast jeder Schritt in der digitalen Bildbearbeitung intuitiver, schneller und komfortabler im Vergleich zur Arbeit mit der herkömmlichen Computermaus.

Einige Software-Merkmale:

Adobe Photoshop unterstützt die Druck- und Neigungssensitivität der Intuos3-Stifte sowie das Fingerrad des Intuos3 Airbrush. Diese Eigenschaften können verschiedenen Optionen wie Deckkraft, Werkzeugspitzengröße, Verteilung und andern zugewiesen werden. Erstellen Sie weiche Masken oder realistische Pinselstriche, die einfach durch den Stift gesteuert werden.

Corel Photopaint unterstützt die Druck- und Neigungssensitivität der Intuos3-Stifte. Diese Funktionen können der Deckkraft, der Pinselgröße und dem Pinselrand zugewiesen werden.

Corel Painter unterstützt die Druck- und Neigungssensitivität der Intuos3-Stifte. Diese Funktionen sind zwar durch das Programm vorgegeben, können aber bei Bedarf geändert werden.

Quelle: WACOM
 
Anzeigen
Oben Unten