D750 Vorschaudisplay auch als JPEG ?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

monty11

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo, habe hier eine Frage zu Vorschaudisplay –Einstellung.
Ich fotografiere NEF auf der Karte Nr.1 und JPEG auf 2, Wenn ich gerade ein Bild gemacht habe, bekomme für paar Sekunden auf dem Display zu sehen, das hier ist alles OK aber, wieso sehe ich in NEF und nicht in JPEG ? Habe verschiedene Eistellungen ausprobiert und immer nach einem Foto kommt NEF als Vorschau auf dem Display. Habe an der Einstellung etwas nicht verstanden? Kann mir jemand vielleicht hier weiter helfen ?
 
Anzeigen

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Premium
Registriert
AW: D750 Vorschaudisplay auch als JPG ?



Keine Panik, Du siehst das ins NEF eingebettete Vorschau-JPG.
Und das sieht genauso aus wie das abgespeicherte JPG … :cool:

 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Richtig, wie Sven schon schrieb, bei der ersten Ansicht wird nur das im NEF eingebettete JPG angezeigt - aber sobald du hineinzoomst, wird aus dem NEF ein JPG-Auschnitt erzeugt...
 
Kommentar

Tom.S

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Soviel ich, weiß bekommst du nicht nur das jpg als Bild sondern auch das Histogramm am Display ist aus dem jpg und nicht aus dem NEF.
 
Kommentar

Juleander

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo

Hab auch seit Kurzem eine D750.
Bei mir ist das Display-Bild ein JPG.
An was erkenne ich, dass das ev. ein NEF-Bild ist /sein soll. :nixweiss:
 
Kommentar

mfey

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo

Hab auch seit Kurzem eine D750.
Bei mir ist das Display-Bild ein JPG.
An was erkenne ich, dass das ev. ein NEF-Bild ist /sein soll. :nixweiss:

Es gibt gar kein NEF Bild, also kann man das auch nicht angucken.
NEF ist kein Betrachtungsformat, im Gegensatz zu jpg, tif, png oder anderen.
NEF liefert nur die RAW Daten, aus denen kann ein Bild in einem Betrachtunsformat hergestellt werden kann, also entweder in der Kamera, wenn man NEF und JPG gleichzeitig als Format gewählt hat oder am Computer, wenn man nur NEF Format gewählt hat.
Wenn du an der Kamera das Display aktiviert, sprcih die Vorschau ansiehst, siehst du ein in der Kamera aus dem RAW (NEF) -Format hergestelltes jpg-Bild.
Dieses kannst du allein als jpg-Bild in verschiedenen Auflösungen auf dem Speichermedium speichern, oder als RAW (NEF) speichern oder beide Varianten, die du dann am Computer separat öffnen kannst, sofern du eine Software hast, welche dein NEF -Format erkennen und in ein jpg Bild umwandeln kann.
Du siehst also immer ein jpg Vorschaubild auf dem Display, welches im Falle dass du beide Formate als zu speichernde Formate im Menü eingestellt hast, deine sofern eingegebenen Wiedergabepäferenzen bei jpg (z.B. Standard/Landscape oder vivid) wiederspiegeln. Wenn du dagegen nur im NEF (RAW) Format aufnimmst, wird für die Wiedergabe im Regel die Präferenz standard vorgegeben. Dann sind weder an Sättignung, Kontrast , Helligkeit irgendwelche kamerainternen Veränderungen vorgenommen.
 
Kommentar

Karlw

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo

Wenn du im Wiedergabmodus der Kamera bist (Bildanzeige) dann kannst du links unten auf den Knopf "i" drücken. Dort kannst du die Karte und sogar einen Ordner für die Anzeige auswählen.
Allerdings springt die Kamera in der Bildkontrolle wieder auf die Standardansicht. Die Funktion macht daher nur Sinn wenn du zB. NEF Dateien gelöscht hast und dir die nicht gelöschten JPG ansehen möchtest.

lg
Karl
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten