D500 und Sigma 105 DG Macro. Autofocusproblem!!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Paddelroland

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,
ich wollt mal wieder mit dem Sigma 105 Macro HSM (ohne OS) ein paar Macro's machen.
Dabei habe ich festgestellt das Autofocus und optischer Sucher einwandfrei funktioniert. Wenn ich das gleiche aber mit dem Liveview ausprobiere, versagt der AF gnadenlos. Sprich er funktioniert gar nicht.
Mit einem ungefähr gleich alten Sigma 17-70 gehen beide Varianten.
Hat einer eine Idee?
Würde eventuell ein Softwareupdate helfen?
Oder hat die gar keine Software?

Danke schon mal.

Ja, ich weiß das ich manuell focusieren könnte, aber für das Stacken mit Helicon brauchts den Liveview.
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Roland!

Es ist ein weithin bekanntes Problem, dass die Firmware der SIGMA-Objektive meist der jeweils aktuellen der NIKON-Kameras hinter her hinkt.
Meistens äußert sich das "nur" im Versagen des LiveView-AF, manchmal sind die Auswirkungen aber weitreichender...
Also frage bei der SIGMA Service-Seite unter Angabe der Seriennummer des Objektives nach, ob es ein Update für dieses Modell (bei SIGMA ist HSM der Ultraschall-Ringmotor-Antrieb für den AF, vergleichbar dem SWM von NIKON) gibt, das mit der D500 kompatibel ist.
 
Kommentar

Paddelroland

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das Objektiv kam nach insgesamt 5 Kalendertagen wieder bei mir an.
Der Sigma-Service hat ein Software-Update aufgespielt und alles ist wieder gut.
Ein großes Lob an den Sigma-Service für den schnellen kostenlosen Service.
Muß ja auch mal gesagt sein. Nicht nur immer bruddla.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten