D3 Schwingungsfrei "Draht"-Auslösen nach Mirror Up

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Fotodesigner

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Nikon D3 Besitzer,:fahne:

habe keine Lust, nach Auslösen im Mirror Up Mode 30 Sekunden auf die Verschluss-Auslösung zu warten....

Gibt es die Möglichkeit einer individuellen Auslöse-Funktion in Kombination:

Mirror up in Verbindung mit Zeit/Selbstauslöser, Kabel-Fernauslöser, Funkauslöser oder sogar Drahtauslöseradaption zu Drahtauslöser AR-10?

Habe die Hähnel Funkfernbedienung HWN-433 Nikon für 40-60 EUR entdeckt. Bringt die durch ihr starkes Funksignal eventuell die Elektronik der D3 durcheinander und vorallem suche ich etwas, das in Verbindung mit Mirror up noch funktioniert?

Habt Ihr im Forum eventuell eine Idee?

In solchen Situationen wünscht man sich eine analoge F4 mit Iso-Drahtauslöser-Anschluss zurück.:heul:

Die Nikon Fernbedienung schafft nur 8 Meter, ist teuer und würde mir unhandlich den Zubehörschuh auf dem Prisma belegen, der bei mir immer schön durch den robusten Rammschutzgummi abgedeckt ist.

Am liebsten wäre mir ein kleiner, stabiler, gummierter, feuchtigkeitsgeschützter, Iso-Drahtauslöser-Adapter, den man ständig auf dem 10-poligen Anschluß aufgesteckt lassen könnte.

Grüße vom

Fotodesigner :):)
 
Anzeigen

rcr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
habe keine Lust, nach Auslösen im Mirror Up Mode 30 Sekunden auf die Verschluss-Auslösung zu warten....

Gibt es die Möglichkeit einer individuellen Auslöse-Funktion in Kombination:

Mirror up in Verbindung mit Zeit/Selbstauslöser, Kabel-Fernauslöser, Funkauslöser oder sogar Drahtauslöseradaption zu Drahtauslöser AR-10?

Natürlich geht das mit einem Kabelauslöser, z.B MC-30 oder MC-36

Erstes Drücken: Spiegel geht hoch (bei Modus MUP)
Zweites Drücken [innerhalb von 30s]: Kamera löst aus

Viele Grüsse,
Ralf

(Handbuch lesen (z.B. S. 105), bildet... ;) )
 
Kommentar

artefakt

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Natürlich geht das mit einem Kabelauslöser, z.B MC-30 oder MC-36

Erstes Drücken: Spiegel geht hoch (bei Modus MUP)
Zweites Drücken [innerhalb von 30s]: Kamera löst aus

Viele Grüsse,
Ralf

(Handbuch lesen (z.B. S. 105), bildet... ;) )

Genaus so funktioniert das. Nur das gefummel, bis der Stecker für den Kabelauslöser nicht nur steckt, sondern auch noch festgeschraubt ist, nervt mich. Bei der F5, wo die Buchse hinten unten am Motor ist, war das deutlich besser, weil man besser drankam.

Rainer.
 
Kommentar
A

andrew b.

Guest
Im Menü Spiegelvorauslösung aktivieren und dann mit Selbstauslöser arbeiten, meiner ist auf 2 Sekunden eingestellt. Geht.
 
Kommentar

Matze13

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bei Spiegelvorauslösung über das Menü klappt beim Aulösen der Spiegel hoch, und der Verschluss läuft nach der voreingestellten Zeit automatisch ab.
Bei der Mirror-Up-Funktion über das Einstellrad links oben (wie heisst das Ding noch mal korrekt :confused:), klappt der Spiegel beim ersten Auslösen hoch, um den Verschluss laufen zu lassen, muss man noch einmal auslösen. Nach 30 Sekunden passiert das nur dann automatisch, wenn man vorher nicht selber auslöst.
Mit Fernauslöser ist es also wie gewünscht (und oben bereits beschrieben) nach Lust und Laune möglich, den Verschluss auszulösen...
 
Kommentar
Oben Unten