Frage D200 mit Netzteil und Problemen - jemand Erfahrung??

G

Gelöschtes Mitglied 973

Guest
Ich starte gerade einen Photobooth Testballon - ihr kennt das, Fotobox mit einer Kamera drin (D200), ganz simples Prinzip: Kamera wird ausgelöst, eine App (DSLR Remote) überträgt das ganze auf ein 9 Zoll Android Tablet. Leider funktioniert diese Übertragung via USB nur, wenn ein Akku in der Kamera ist. Betreibe ich die D200 mit einem Netzteil (EH-6 Äquivalent) funktioniert das nicht. Gibt es hioer Freaks, die mir das schlüssig erklären können? Liegt es tatsächlich am Netzteil?
 
Bild
G

Gelöschtes Mitglied 973

Guest
Ja, das Netzteil arbeitet wie es soll. Die Akkuvariante ist grundsätzlich auch möglich. Das Problem ist nur, irgendwie zieht die Kamera sehr viel mehr Strom mit dem USB Kabel dran. In einem Testlauf sind 300 Bilder gemacht worden, die Box stand etwa 5 Stunden zur Verfügung. Die Kamera ist dabei immer an, Display aus. Ich habe ganze 3(!) Akkus benötigt. Externe Stromversorgung ist also ideal. Aus irgend einem Grund scheint die "Tethering Funktion" dann aber abgeschaltet...
 

Icekamp

Unterstützendes Mitglied
Mmh, hast Dein Tablet ebenfalls mit Netzteil betrieben?

Irgendwie klingt mir das so, als würde die Kamera die
USB-Spannungsversorgung mit übernehmen … :nixweiss:


.
Nein, Sven, dem ist nicht so. Ich kenne das von meiner D200 auch noch. Im USB-Modus braucht sie _deutlich_ mehr el. Energie. Manch einer hat Deine Aussage sogar noch auf die Spitze gebracht und davon gesprochen, dass die Kamera den PC speist :winkgrin:

Aber, es stimmt, ohne den USB-Anschluss sind 500 Bilder mit einem [ANSMAN]-Akku gut möglich.
 
G

Gelöschtes Mitglied 973

Guest
So, um dem Forumscharakter gerecht zu werden, dann hier auch noch die Auflösung :) Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass es sich um einen Netzteil von einem Drittanbieter handelt. Letztlich stellte sich das ganze als Masseproblem raus. Ich selber habe davon kaum Ahnung, aber ein Freund, der sich halbwegs auskennt, konnte das Problem dann eingrenzen. Die Lösung: Wir haben ein USB Kabel genommen, dass doppelt abgeschirmt ist. Und siehe da - jetzt kam auch wieder etwas über den USB Ausgang der D200, während sie mit Netzteil lief. Sicher ein spezielles Problem, aber vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen später weiter, wenn er auf diesen Thread stößt.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben