Coolpix 5700 & Nissin Di622 Blitz

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Pushkicker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich hab da mal wieder eine Frage.
Habe mir zwecks Höhlenfotografie einen externen Blitz von Nissin geholt. Ich wollte ehrlich gesagt nicht viel Geld investieren, da ein Nikon-Blitz zu schade ist um in einer Höhle evtl. kaputt zu gehen.

Nun hab ich die Nikon-Version von Nissin da. Kann es sein, dass iTTL-Blitzgeräte nicht abwärtskompatibel sind?

Mein Problem ist nämlich, dass der Blitz zwar von der Kamera erkannt wird, aber nicht auslöst.

Für die Höhlenfotos ist das eh nicht so dramatisch, da ich dort eh mit als Offenblitz fotografiere, aber es wäre ja doch ganz nett gewesen, wenn der Blitz mit der Kamera harmoniert.

Hat jemand einen Tip was ich machen könnte (außer den Blitz zurückzugeben)?

Viele Grüße
Flo
 
Anzeigen

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

nein wenn er nicht funk. würde ich Ihn zurück geben sonst ärgerst du dich später immer wieder weil du Ihn nicht richtig nutzen kannst.

Schau dir doch mal den nikon SB400 an, vielleicht reicht der ja auch bsser als der eingebaute Blitz ist er alle mal.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

Kohlrausch

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich hab da mal wieder eine Frage.
Habe mir zwecks Höhlenfotografie einen externen Blitz von Nissin geholt. Ich wollte ehrlich gesagt nicht viel Geld investieren, da ein Nikon-Blitz zu schade ist um in einer Höhle evtl. kaputt zu gehen.

Nun hab ich die Nikon-Version von Nissin da. Kann es sein, dass iTTL-Blitzgeräte nicht abwärtskompatibel sind?

Mein Problem ist nämlich, dass der Blitz zwar von der Kamera erkannt wird, aber nicht auslöst.

Für die Höhlenfotos ist das eh nicht so dramatisch, da ich dort eh mit als Offenblitz fotografiere, aber es wäre ja doch ganz nett gewesen, wenn der Blitz mit der Kamera harmoniert.

Hat jemand einen Tip was ich machen könnte (außer den Blitz zurückzugeben)?

Viele Grüße
Flo

Moin,

der Nissin kann nur I-TTL und manuell. Wenn die Kamera kein I-TTL beherrscht nützt Dir der Nissin nicht viel.
http://www.hapa-team.de/index.php?pid=111&nid=137&PHPSESSID=a70b632ea53963284d0e6696a4146a0d

Gruß
Ralf C.

Gru
 
Kommentar

Pushkicker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für die Antworten.
Ich dachte eben, dass er im manuellen Modus wenigstens Funktioniert.
Aber gut, so wild ist das nicht, ich benötige ihn ja wie erwähnt zur Höhlenfotografie als Handblitz... Und da tut er seine Zwecke ja auch.

Grüße
Flo
 
Kommentar

gromit

Sehr aktives Mitglied
Registriert
vergiß den Nissin, der kann nur iTTL und nicht mal das.


Wenn Du einen passenden Blitz für wenig Geld haben willst angel Dir einen gebrauchten Metz 40MZ-1/2/3(i) und SCA3401 bzw SCA3402 (aber maximal mit M5!!!) und gut is. Oder einen neuen Metz 36.


Gleiches bei den Sunpaks: auch nur iTTL. Die ganzen Anderen Billigheimer (such mal nach Tumax hier, hab ich schon oft was dazu geschrieben) genausowenig, auch wenns da 1000x dabeisteht: das ist glatt gelogen die haben dafür nicht die Elektronik um ältere Kameras überhaupt ansteuern zu können.


Metz sagt zur Coolpix 5700 folgendes:

mecablitz 36 AF-4N
mecablitz 48 AF-1 digital / Nikon
mecablitz 58 AF-1N
mecablitz 76 MZ-5 digital
mecablitz 45 CL-4 digital
mecablitz 44 AF-4N
mecablitz 54 MZ-4i
mecablitz 28 AF-3N
mecablitz 44 MZ-2
mecablitz 44 AF-4iN
mecablitz 44 AF-3N

nimm die 40er noch dazu, da hast Du reichlich Auswahl.

Für jetzt und billig würde ich als Neugerät den 36er nehmen. MZ sind die SCA-Geräte mit Wechselfuß, AF die mit festem Blitzschuh für die jeweilige Marke, das N steht somit logischerweise für Nikon.

Willst Du da zukunftssicher investieren nimm einen der Neueren die schon iTTL können: Diese tragen entweder das i im Namen oder eben der 48er.

Ich rate Dir zu einem gebrauchten 40MZ-2 oder -3 mit SCA3401. Die sind günstig in der Bucht zu haben, zuverlässig, robust, kompakt, sehr gut bedienbar und lassen sich mit dem Handgriff G16 in einen Stabblitz verwandeln. Ralf wird mir da sicher zustimmen, wir hatten beide bis Anfang des Jahres 40er im Einsatz:) Beim SCA3402 ist drauf zu achten daß er maximal M5 haben darf weil sonst der Blitz nicht mehr angesteuert wird. Billig sind die SCA3402 M1 und M2, die will keiner haben weil man sie nicht updaten kann aber sie tun es in diesem Fall problemlos.

von Nikon selbst kannst Du zB SB-26-28 nehmen (ohne DX), dazu sollte die Anleitung was sagen können.
 
Kommentar
Oben Unten