Charlotte 0556

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Nikker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Charlotte 0557

Noch einmal Charlotte.
Es ist die 557. Aufnahme, die ich mit der NIKON D80 gemacht habe.


Foto entfernt:
Das Model hat die Genehmigung zur Veröffentlichung zurückgezogen.


Einen Wasserhahn, der rechts neben der Tasche aus der Wand kam, habe ich bei der Aufnahme
übersehen. Ich habe ihn auf dem Bild entfernt. Sonst wurden keine Änderungen vorgenommen.

NIKON D80 - 04.04.2007 - sRGB - ohne Blitz - 38 mm - F/4,5 - 1/30 sec - ISO 200
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeigen

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hm, wenn nichts verändert oder retouschiert wurde, warum war dann vor 30min noch ein Wasserhahn an der Stelle hinter der Tasche, wo jetzt ein grauer Fleck prangt?
 
Kommentar

Nikker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Stefan Lenz schrieb:
Hm, wenn nichts verändert oder retouschiert wurde, warum war dann vor 30min noch ein Wasserhahn an der Stelle hinter der Tasche, wo jetzt ein grauer Fleck prangt?

Das Bild vor 30 Minuten war 0556 (wie es oben im Titel immer noch steht). Das aktuelle Bild ist 0557. Ich habe es inzwischen ausgetauscht. Es ist aber richtig, dass ich den Wasserhahn bei der Gelegenheit weggemacht habe. Das ist aber bestenfalls für meine schlechte Bildkomposition, nicht aber für die Leistung der Kamera relevant.
 
Kommentar

Nikker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Stefan Lenz schrieb:
Hm, wenn nichts verändert oder retouschiert wurde, warum war dann vor 30min noch ein Wasserhahn an der Stelle hinter der Tasche, wo jetzt ein grauer Fleck prangt?

Hallo Stefan, nochmals vielen Dank, dass mich auf diesen Umstand hingewiesen hast. Es ist schön zu wissen, dass man sich die vorgestellten Bilder genau ansieht. Aber alles hast Du nicht gesehen: Auf dem ersten Foto (0556) hat das Mädchen Zähne gezeigt, auf dem ersetzten Foto (0557) hat sie den Mund zu. Dieses Foto gefiel mir besser. Ausserdem hatte ich gehofft, den Wasserhahn hätte noch niemand gesehen ...:D
 
Kommentar

Alexander Kunz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also ich als Banause würde da in Picasa auf "I'm Feeling Lucky" klicken (oder halt manuell den Kontrast erhöhen) :D - ich finds ein bisschen flau (wobei es sicherlich besser so ist als mit Blitz).
 
Kommentar

Sig

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Folgendes fällt mir an diesem Portrait auf:

- es ist recht viel Platz um das Mädchen, Platz in dem nichts passiert.
- sie sitzt fast zentral im Bild, und wurde ziemlich frontal aufgenommen, daher ist der Bildaufbau nicht so spannend
- es gibt keinen erkennbaren / interessanten Lichtverlauf, das Licht wirkt recht flach
- die Rauhfasertapete als Hintergrund ist ungünstig, sie liegt im Schärfebereich, die Struktur lenkt ab
- die weiße Tapete wirkt grau, geht sicher wirklich mit einer Kontrast / Helligkeitsanhebung zu beseitigen
- das Bild könnte Nachschärfen vertragen
- der Stuhl lenkt durch die helle Holzfläche und das wilde Muster von der Person ab
- es wäre besser, wenn sie nicht die Handtasche über der Schuter hätte, es sieht ein wenig so aus, als wenn sie gerade aufstehen und gehen wollte.

trotz aller Anmerkungen.... ist ein netter Schnappschuss!


Gruß
Sig
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hab mal n Bisschen gebastelt:

Edit by Stefan Lenz: Bild wurde entfernt, siehe Eingangspost
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kommentar

Nikker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Sig schrieb:
Folgendes fällt mir an diesem Portrait auf:

trotz aller Anmerkungen.... ist ein netter Schnappschuss!


Gruß
Sig

Ein netter Schnappschuss. Danke. Mehr sollte es aber auch nicht sein. Deshalb meine Beurteilung:

Das Bild ist flau, weil das Licht fehlte und ich nicht blitzen wollte. Flau ist das Bild, weil das DX 18-135 in geschlossenen Räumen nicht lichtstark genug ist. Jetzt benutze ich für derartige "Schnappschüsse" ohne Blitz ein AF-D 1,4 . Erste Versuche haben gezeigt, dass es damit keine "flauen" Bilder mehr gibt.

Deine Beurteilung ist absolut richtig, ich danke Dir dafür, nur in Kenntnis seiner Fehler kann man sich verbessern. Meine Ziele sind aber nicht der absolute "Profistatus", sondern etwas über dem Durchschnitt liegende fotografische Leistungen, mit denen ich meinen Kollegen, Freunden und meiner Familie eine Freude machen kann. So sieht es auch der genannte Personenkreis, der reihenweise seine Kinder und Töchter als Model vorstellt um dafür solche Fotos zu bekommen.

Es kommt noch hinzu, dass ich die D80 noch keine 4 Wochen habe, viele Leute garnicht damit klarkommen und dafür die Kamera verantwortlich machen. Unter Beachtung dieser Umstände finde ich meine Fotos doch schon wirklich gut. Obwohl Deine Fehlerliste fast endlos ist, verdirbt mir das nicht die Freude am Fotografieren, Deine Liste ist mir Ansporn zu wirklich guten Leistungen. Hoffentlich werde ich meine Ziele erreichen.

Kritik ist also immer erwünscht, sofern sachlich vorgetragen. Die Vorschläge, wie man das Kritisierte besser machen könnte, sollten nicht fehlen.
 
  • Like
Reaktionen: Sig
Kommentar

Nikker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Foto entfernt:
Das Model hat die Genehmigung zur Veröffentlichung zurückgezogen.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten