Capture NX- NEF's in CS3


Lasse

Unterstützendes Mitglied
Ich hab mal ne grundsätzliche Frage:

Also es ist ja bekannt, dass in Capture NX kamerainterne Einstellungen auch im RAW-Konverter wiedergegeben werden. Nun reicht mir aber NX nicht aus. Die RAW's im PS- RAW- Konverter jedoch sind mir meistens zu unbehandelt. Es ist mir zuviel Aufwand, sie erstmal so hinzufriemeln, wie sie bei NX erscheinen.

Die RAW's sehen teilweise schrecklich aus im CS3. Gerade bei Gewitterfotografie nachts.

Jetzt kann man sich mein Anliegen ja schon denken. Gibt es eine Möglichkeit, die RAW's so aufbereitet im PS- Konverter zuladen, wie sie in NX erscheinen? Das wäre der ideale Workflow.
 

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Du wirst Dich wohl für einen RAW-Converter entscheiden müssen.
Wenn Dir die Ergebnisse mit NX so viel besser gefallen mußt du wohl oder übel die entwickelten NEFs als TIFF an CS3 übergeben.
 
Kommentar
Ganz einfach: nachdem Du Deine Bearbeitungsschritte in CNX erledigt hast, übergibst Du ein Tiff an Photoshop, das dann weiterbearbeitet wird und schließlich als JPEG gespeichert wird.

Gruß
Suermel
 
Kommentar

Lasse

Unterstützendes Mitglied
Ich habs mir ja schon gedacht.
Zur Zeit arbeite ich mit NX 'one'. Was mir da fehlt, sind vor allem Möglichkeiten, die Farben so detalliert anzusteuern wie in CS3 (Sättigung, Luminanz etc.). Das ist dort einfach spitze.

Gibt es in NX2 einen besseren Konverter?
 
Kommentar

Lasse

Unterstützendes Mitglied
Ganz einfach: nachdem Du Deine Bearbeitungsschritte in CNX erledigt hast, übergibst Du ein Tiff an Photoshop, das dann weiterbearbeitet wird und schließlich als JPEG gespeichert wird.

Gruß
Suermel
Nur habe ich dann z.Bsp. keine Weissabgleichsmöglichkeit mehr wie im Konverter von CS3. Im RAW- Konverter sind einfach Funktionen, die mir im Rest der BA nicht mehr zur Verfügung stehen.
 
Kommentar

stocky2605

Unterstützendes Mitglied
Ich habs mir ja schon gedacht.
Zur Zeit arbeite ich mit NX 'one'. Was mir da fehlt, sind vor allem Möglichkeiten, die Farben so detalliert anzusteuern wie in CS3 (Sättigung, Luminanz etc.). Das ist dort einfach spitze.

Gibt es in NX2 einen besseren Konverter?
Runterladen und probieren?
 
Kommentar
Nur habe ich dann z.Bsp. keine Weissabgleichsmöglichkeit mehr wie im Konverter von CS3. Im RAW- Konverter sind einfach Funktionen, die mir im Rest der BA nicht mehr zur Verfügung stehen.
Das verstehe ich jetzt nicht. Den Weißbabgleich kannst Du doch bei Bedarf in CNX korrigieren. Die Korrektur ist doch dann schon gemacht, wenn Du an CS3 übergibst.

Gruß
Suermel
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software