Capture: neue Versionen = bessere Bilder?


Martin F.

NF Team
Hallo zusammen,

mir geht da wg. der aktuellen Diskussionen zu Capture & RAW ein Gedanke durchs Gebälk:

Ist es evtl. so, daß die aktuelleren Capture-Versionen auch grundsätzlich in der Lage sind, die Bilddaten besser zu interpretieren? Ich meine nicht durch die umfangreicheren Tools verbessern, sondern quasi ab Kamera/RAW-Datei?

Es gibt ja div. Tests, die zeigen, daß mit einem identischen CCD-Typ ausgestattete Kameras durchaus unterschiedliche Bildergebnisse liefern, je nach dem, was die Software nach der Belichtung damit anstellt.

Hat einmal jemand mit unterschiedlichen Capture-Versionen die selbe RAW-Datei durchgenudelt und Unterschiede festgestellt?

Gruss - Martin
 

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
daß die aktuelleren Capture-Versionen auch grundsätzlich in der Lage sind, die Bilddaten besser zu interpretieren
Schon möglich. Aber gerade das wird man uns nicht auf die Nase binden. Der durchschnittliche Digi-User besteht noch immer aus irgendeinem unerfindlichen Grunde darauf ( muß wohl am Klimawandel liegen, an den Atomkraftwerken oder der Ablehnung von Feng-Shui :twisted: ) daß es "out of the box" zu passen hat. Insofern wäre die Geschichte wohl marketingmäßig kontraproduktiv!?

Hat einmal jemand mit unterschiedlichen Capture-Versionen die selbe RAW-Datei durchgenudelt
Ja

....und Unterschiede festgestellt?
Kaum. Irgendetwas hat sich getan bei verschiedenen Werkzeugen, besonders mit den Farbmodi, aber prinzipiell kann ich da jetzt nix erkennen was auf eine gigantische Änderung schließen lässt.
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
WilfriedF";p="12640 schrieb:
...aber prinzipiell kann ich da jetzt nix erkennen was auf eine gigantische Änderung schließen lässt.
Na fein, schon kein zusätzlicher Stress, ständig der aktuellsten Version hinterherzujagen.

Gruss - Martin
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software