Burghausen Jazz (Konzertbilder)

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

stoerni

NF Mitglied
Registriert
Hier mein erster Versuch ein paar Bilder in diesem Forum zu zeigen. Die Jazzfans unter Euch kennen vermutlich meine beschauliche Heimatstadt Burghausen die vor Allem wegen der internationalen Jazzwoche und den Jazzkursen in Fankreisen bekannt ist. Es gibt aber auch jedes Jahr ein Herbstprogramm in dem etwas unbekanntere, aber dennoch sehr gute Musiker im Jazzkeller auftreten. Ich habe das Glück dort immer wieder fotografieren zu können und möchte Euch hier ein paar Bilder präsentieren. Über Kritiken, Kommentare und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen. Zum Einsatz gekommen sind meine D70s mit Tamron 17-50/2.8, Nikon 50/1.8 und Nikon 55-200VR

Diesen Samstag war die Formation L14, 16 zu Gast. Das Licht war dieses Mal so gut, dass ich mit etwas aufstützen sogar das lichtschwache 55-200 einsetzen konnte.

Bassist Arne Huber:
L1416-0039-21.jpg



L1416-0020-17.jpg



Und das war vor knapp einem Monat: Lillian Boutté
2008_0927_Boutte%20Willisohn0004_1024.jpg



Ich hoffe, dass das Einbinden der Bilder funktioniert. EXIFS und ein paar weitere Bilder gibt es hier:
http://picasaweb.google.de/hensel.stefan/BestOfMusic#
 
Anzeigen
N

Norden

Guest
Doch, sehr schön geworden. Besonders das zweite Bild gefällt mir besonders gut. Perfekte Belichtung sowohl auf die Musiker, als auch auf den Hintergrund. :up:

Insgesamt sind mir allerdings die schwarzen Trauerränder etwas zu dominant.

Freue mich schon auf mehr Jazzbilder von dir. :)
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Die zweite Aufnahme ist auch mein Fav. :up: Ansonsten hat Carsten genau das ausgedrückt, was mir auch gerade auf der Tastatur lag! :up:
 
Kommentar

pikki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Doch, sehr schön geworden. Besonders das zweite Bild gefällt mir besonders gut. Perfekte Belichtung sowohl auf die Musiker, als auch auf den Hintergrund. :up:

Insgesamt sind mir allerdings die schwarzen Trauerränder etwas zu dominant.

Freue mich schon auf mehr Jazzbilder von dir. :)

Heute denken wohl alle das Selbe... Kann mich den Worten voon Norden nur an anschließen. Den Rahmen finde ich auch zu Trauerhaft. :):up:
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Jepp, es wurde eigentlich alles zu den Bildern gesagt, was zu sagen ist. Kann mich nur anschließen. War der Auftritt im Jazzkeller?

Gruß

Christoph
 
Kommentar

com.charlie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ganz schöne Bilder hast Du da. Hätte ich die D70s mit ISO über 1000 nicht zugetraut. :up: Die Trauerränder :down:
 
Kommentar

stoerni

NF Mitglied
Registriert
Wow, vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen! Ich werde meine Fotos durchschauen, ob ich noch mehr vorzeigbare Jazzbilder habe.

Ich finde, dass Bilder mit Rändern (ausbelichtet mit Passepartout) viel besser wirken, aber diese Variante scheint kaum auf Begeisterung zu stoßen. Ich werde mir auf jeden Fall was anderes überlegen.

Ich finde es interessant, dass einige Bild 2 als Favoriten genannt haben. Mir gefällt es zwar auch gut, aber ich hätte es fast nicht mit reingenommen, weil es für meinen Geschmack arg statisch wirkt. Die Jungs haben immerhin ziemlich harten Bop gespielt und davon sieht man auf dem Foto IMHO nicht so viel. Aber die Beleuchtung war diesen Samstag wirklich super zum Fotografieren.

@Christoph: Ja, das war im Jazzkeller. Die nächsten Wochen ist fast jeden Samstag ein Konzert dort. Wenn Du Jazz magst kannst Du ja Mal vorbeischauen.

lg, Stefan
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten