Frage Brennweiteanzeige

elstar2000

Unterstützendes Mitglied
Ich fotografiere momentan mit einem Nikkor 105mm f/2.8. Bei den Exifs steht der Brennweite-Wert mit 106,8 mm. Wie kommt das zu so einem Wert? Also höher wie die Objektivangabe?

Wäre schön, wenn mir jemand eine Antwort weiß.:)
 
Bild

Flat D

Sehr aktives Mitglied
Man darf vermuten, daß die 105mm nur eine marketingrelevante ungefähre Angabe sind, während die 106,8mm wohl die korrekte Brennweite wiedergeben. Zumal sich die Brennweite mit Änderung der Fokuseinstellung auch ändern wird. Versuch mal Fotos mit verschieden weit entfernten Hauptmotiven und vergleiche die Exifs der Fotos.
 

elstar2000

Unterstützendes Mitglied
Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe jetzt verschiedene Bilder und Exifs angeschaut und alle haben den gleichen Wert mit 106,8 mm. Dann hat die Festbrennweite also diesen Wert und nicht 105mm.
 

Kay

NF-F Platin Mitglied
Habe es gerade ausprobiert :

"File Size 210.13 Kb
File Date 2017-09-15 03:52 PM
Camera Make NIKON CORPORATION
Camera Model NIKON Df
Date Taken 2017-09-15 03:45 PM
Resolution 1000 x 666 pixels
Flash Used No
Focal Length 105.0mm (35mm equivalent: 105mm)
Exposure Time 0.0050 s (1/200)
Aperture F/7.1
ISO Equiv. 800
White Balance Auto
Metering Mode Pattern
Exposure Program (auto) "

 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Merkwürdige Sache. Mein AFS 105/2.8 zeigt immer 105mm an.

Ist das Objektiv mal justiert oder repariert worden?
 

markusm1000

Sehr aktives Mitglied
Man darf vermuten, daß die 105mm nur eine marketingrelevante ungefähre Angabe sind, während die 106,8mm wohl die korrekte Brennweite wiedergeben.
Wohl eher Rundungsfehler im Exifviewer.

Wenn man mal so'ne zeitlang die verschiedensten Programme benutzt, bekommt man da die seltsamsten Sachen zu sehen ;)
Zumal sich die Brennweite mit Änderung der Fokuseinstellung auch ändern wird.
Sämtliche Objektivangaben beziehen sich ohnehin nur auf Unendlichstellung, und deswegen
Merkwürdige Sache. Mein AFS 105/2.8 zeigt immer 105mm an.
ist diese Anzeige also auch falsch, da das AF-S 105er innenfokussiert ist..
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
die kamera ist kein messinstrument, die schreibt stur das in die exif, was die objektiv-cpu meldet. das könnten theoretisch auch reine phantasiewerte sein, sind im normalfall aber die nominalwerte des objektivs. wie die krumme zahl im ausgangsposting zu stande gekommen ist, weiß ich auch nicht, jedenfalls ist das kein aktueller messwert.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben