Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

gpox

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin

verstehe ich das richtig.....wenn hier ein positiver Kommentar kommt,
bekommen wir zur Belohnung weitere Bilder :confused: :hehe: :fahne:

ja...sowas ist schwer, das verlangt nach einem Layout zumindest einen Plan...
mich irritiert das die "Dunstwolke" überall ist...
meist setzt man solche Effekte ein, um Bewegungen in einer Richtung zu zeigen...

Tanzen ist eien optimale Sportart wo man viele schöne Sachen machen kann...
nur wird man reichlich üben müssen,

hast du mal mit erstem oder zweitem Vorhang probiert ?

mir kommt auch der Blitz.....zu sehr frontal :D
und das Dauerlicht ist mir zu müde

übrigends....früher hatte ich sowas oft mit 2-3 Blitzen gemacht...
die wurden vorher per Hand(Flashmeter) ausgelöst....dann der Hauptblitz...
alles bei offnenem Verschluß
Mfg gpo
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Moinsen gpo,

Egal, ob die Kommentare positiv oder negativ sind, werden weitere Bilder kommen. War mein erster Versuch mit 2x LEDGO 2880 und einem Beautydish mit Wabe von schräg links oben.

Die LEDGO sind recht lang, vielleicht wären Punktlichter besser gewesen. Ich denke, dass die Umgebungshelligkeit noch zu hoch war, obwohl ich versucht habe, soviel Licht wie möglich weg zu nehmen.


Viele Grüße,
Peter
 
Kommentar

FredB

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das SW-Bild gefällt mir nicht - die Grauwerte und die Schatten und Verwischungen (?) im Bereich Nase/Mund lassen die junge Dame m. E. unvorteilhaft erscheinen. Insgesamt erscheinen mir durch die Doppelkonturen die Proportionen unvorteilhaft. Ist irgendwie schlecht zu beschreiben das...
Das zweite, farbige Bild erscheint wesentlich stimmiger.
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Das erste wirkt auf mich wie eine Vorbereitung zur Einstellung - und das zweite ist dann das "richtige" Bild, bei dem die Haltung mit aller Sinnlichkeit stimmig ist.

Bei dem ersten Bild sind mir die Augen zu weit geöffnet, beim zweiten (etwas) zu weit geschlossen - ich bin gespannt auf die dritte Aufnahme.
 
Kommentar

gpox

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin

ja ich schließe mich den beiden Kommentaren an.....

Bild zwei kann man als gelungen bezeichnen ...aber

was (mir) sofort negativ auffällt, ist die Mixtur was das Model so anbietet:
# das ist der Fummel der überhaupt nicht passen will
# da ist das Tatto mit Weltkarte...unfassbar was sich manche dabei denken

man könnte auch sagen "too much"
Mfg gpo
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Bild zwei empfinde ich als "sinnlich" , Nummer drei eher als "sündig".

Die niedergeschlagenen Augen, die Hände hinter dem gesenkten Kopf vermitteln als Ausdruck des Körpers eher Scham als Grazie.

Als Mann, der ich bin, würde ich Nr. 2 an die Wand hängen - vielleicht sogar in Höhe des Bauchnabels von unten auf Quadrat kürzen - die Würze ihrer Pose liegt im Oberkörper.
 
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nr.2 find ich halbwegs OK, wobei mich irritiert da das linke halboffene Auge waehrend das andere geschlossen ist.
Mein Ansatz ist was traegt das Umfeld und die Farben zum Bildeindruck und zur Aussage bei, da kommt bei mir nichts rueber.
Also in meinen Augen ist das mehr Effekthascherei und das ist nicht boese gemeint, einfach nur mein Eindruck und mein Geschmack.
Kann und darf man drueber diskutieren.
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Nr.2 find ich halbwegs OK, wobei mich irritiert da das linke halboffene Auge waehrend das andere geschlossen ist..

Deswegen hatte ich geschrieben Nr.1 zu weit geöffnet, Nr. 2 zu weit geschlossen.

... Mein Ansatz ist was traegt das Umfeld und die Farben zum Bildeindruck und zur Aussage bei, da kommt bei mir nichts rueber.
Also in meinen Augen ist das mehr Effekthascherei und das ist nicht boese gemeint, einfach nur mein Eindruck und mein Geschmack.
Kann und darf man drueber diskutieren.

Gerne :
Effekthascherei mag es sein,
solange die Effekte gut gesetzt sind, stört es mich nicht - im Gegenteil ...
- hier gefällt es mir bei gerade bei Bild 2 - warum sollen die Damen nur in s/w abgelichtet werden - das Leben ist farbig !

Hugo meint gerade, wir sollten neue Visitenkarten ordern
und als Berufsbezeichnung " Effekthascher " eintragen !
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Hhhmmm, ich wollte explizit Bewegung einfangen. Daher auch die Kombination von Blitz- und Dauerlicht. Statische Aufnahmen habe ich zur Genüge, hier wollte ich mal was anderes versuchen.


Viele Grüße,
Peter
 
  • Like
Reaktionen: Kay
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nichts gegen Effekt aber sie sollten zusaetzlich zu einem guten Bild sein.
Wenn ich die Effekte in den Bildern wegnehme und die Farben wie waere dann das Urteil?
Das ist halt mein Ansatz.
Wie gesagt, erlaubt ist ja was gefaellt - auch eine Meinung dazu.
 
Kommentar

AGPUser

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Bilder gefallen mir nicht, aber ich finde den Ansatz durchaus interessant und ausbaufähig. Ich denke hier an einen gekonnten Akt oder einfach etwas mit ansprechenderer Wäsche. Tattoos und anderes Zeug sollte in Zeiten von PS kein Problem darstellen.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten