Blendenwert-Potentiometer D3 gebrochen!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Leute,

bei der D3 aus https://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/service-ecke/288265-usb-buchse-einer-d3-repariert.html war auch noch das Potentiometer der Blendenwertermittlung gebrochen, so dass nur -G-Objektive daran noch funktionierten. :eek:

picture.php




Da so ein Potentiometer nur noch aus China mit 4 - 6 Wochen Lieferzeit zu bekommen ist und mindestens 40 € kostet,
habe ich die Bruchstelle der Blendenwert-Kontaktschritte überlötet und die Bruchstellen der Schleifbahn und der Widerstandsbahn mit 0,15 mm CuL-Draht gebrückt.

picture.php


Jetzt kann man auch mit Objektiven, die einen Blendenring haben, wieder fotografieren. :D
 
Anzeigen

Ulrich56

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Den Improvisationstalent find ich genial.

Was passiert denn eigentlich, wenn eine so reparierte D3 dann mal wegen irgendwas anderem zum Nikon-Service-Point muss?
 
Kommentar

marshaj

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Da muss man sich heutzutage keine Gedanken mehr darüber machen: für solche uralten Geräte sind Ersatzteilversorgung und Service bestimmt eingestellt; aber dafür wird sicher eine günstige Entsorgung angeboten. :D
 
Kommentar

nikcook

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
für solche uralten Geräte sind Ersatzteilversorgung und Service bestimmt eingestellt

Seit Oktober 2016 ist die Ersatzteilversorgung nicht mehr garantiert !

https://www.nikon-fotografie.de/2016/10/19/ablauf-nps-service-periode/

Natürlich kann man seine D3/D700 noch zu Nikon schicken. Hatte kürzlich meine bei Ebay erstandene D3 zum Clean und Check in Düsseldorf. Eine fehlende Abdeckung (Blitzsynchronanschluss) konnte nicht mehr ersetzt werden. Das Teil habe ich mir in der Bucht organisiert. Nein nicht aus China sondern aus Italien. Bei einer notwendigen größeren Reparatur würde ich vorher bei Nikon anfragen (Verschlusswechsel etc).
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo!
Was passiert denn eigentlich, wenn eine so reparierte D3 dann mal wegen irgendwas anderem zum Nikon-Service-Point muss?
Zuerst mal werden sie laut fluchen, weil ich die vergammelte Gummierung, die man für jede größere Reparatur ja komplett ab machen muss, mit Superkleber fest kleben musste.
Der verbindet sich mit dem Gummi unlösbar, und geht vom Metall schwerer ab zu kratzen als das übliche Klebevlies... :D
Ansonsten ist ja bekanntlich von Nikon her keine Ersatzteilversorgung mehr gegeben.
Ich erinnere mich daran, dass ich vor einem Jahr einem Nikon Service Point die Ebay-Verkäufer-Adresse einer Chinesischen Firma weiter geleitet habe, weil die dringend die Gummierungen für mehrere D700er brauchten...:rolleyes:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten