Ausstellung bis 21.01.2018 in Berlin: Landwirtschaft der Gifte / Der Skandal von Minamata


AnjaC

Administrator
Teammitglied
Anlässlich der bevorstehenden Entscheidung über die Neuzulassung des umstrittenen Pestizids Glyphosat in der Europäischen Union zeigt der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus in Berlin bis zum 21. Januar 2018 die beiden Ausstellungen "Landwirtschaft der Gifte. Ihr Preis für den Menschen" mit Fotografien von Pablo E. Piovano und "Der Skandal von Minamata 1971-73" mit Fotografien von W. Eugene Smith.
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software !-- Matomo -->