Ausstellung bis 17.09.2017: Ann‐Christine Woehrl. Shaded Memories. Der Schatten über Kambodscha

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
bis 17.09.2017: Ann‐Christine Woehrl. Shaded Memories. Der Schatten über Kambodscha

„Shaded Memories. Der Schatten über Kambodscha. Fotografien von Ann‐Christine Woehrl“ lautet der Titel der Sonderausstellung im Museum Fünf Kontinente in München. Erstmals in Deutschland widmet sich ein Museum den Spuren der dunklen Vergangenheit Kambodschas. Die Ausstellung ist noch bis zum 17. September 2017 zu sehen.

1975 begann der Diktator Pol Pot (1925/28–1998) seine Vision von einer klassenlosen Agrargesellschaft mit aller Gewalt und Brutalität umzusetzen. Die Folgen seiner Politik waren verheerend und zeigen bis heute Auswirkungen auf eine noch immer traumatisierte Bevölkerung. Zwischen 1975 und 1979 starben fast zwei Millionen Menschen – ein Viertel der Bevölkerung Kambodschas.

Ann‐Christine Woehrl. Shaded Memories.
 
Anzeigen
Oben Unten