Ausstellung bis 17.03.2019 in Hamburg: 68. Pop und Protest

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Große Retrospektive der 1960er-Jahre

Die Ausstellung 68. Pop und Protest versammelt die entscheidenden Bilder, Filme, Texte und den Sound dieser Epoche zu einem komplexen Stimmungsbild. Mit rund 200 Objekten – darunter Musikinstallationen, Mode, Filme, Fotografien, Plakate, Designobjekte, historische Dokumente und Raum-Ensembles wie Verner Pantons ikonische Spiegel-Kantine – zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG), was die Menschen 1968 bewegt hat: Das Bewusstsein für die eigenen Rechte und für die Möglichkeit, sie öffentlich in Form von Protest und Aufbegehren zu vertreten. Die Ausstellung ist bis zum 17. März 2019 zu sehen.

68. Pop und Protest
 
Anzeigen

Kay

NF-Platin Mitglied
Platin
Registriert
Super - muss ich hin !

Mal sehen, ob ich mich nicht doch auf einem Foto finde.

Auf der Demo mit älterer Dame von oben zusehend am Fenster :
Wir - laut :
" Oma komm runter, bei uns wirst Du munter ! " und andere Sprüche ...

Unterhaltung beim Treff im Café :
" Nachher um 19:00 Uhr zur Demo ! "
" Worum geht´s denn heute ? "
" Keine Ahnung, Holger kommt gleich irgendwann, der weiß Bescheid ! "

Waren schon merkwürdige Zeiten damals ...
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten