Ausstellung bis 13.04.2017: TMoCa Opening 1977. Fotografien von Jila Dejam


AnjaC

Administrator
Teammitglied
BOX Freiraum in Berlin präsentiert in einer Weltpremiere noch bis zum 13. April 2017 Arbeiten der iranischen Fotografin Jila Dejam von der Eröffnung des Tehran Museum of Contemporary Art (TMoCA).

Die Eröffnung wurde um den 14. Oktober 1977 gelegt, Geburtstag der Kaiserin Farah Diba, die das Museumsprojekt initiiert und massgeblich unterstützt hatte. Iranische wie internationale Würdenträger aus Politik und Kultur bestaunten über drei Tage Eröffnungen in verschiedenen Galerieräumen sowie eine Vielzahl von Live-Darbietungen iranischer und internationaler Performer, die sich im Inneren und auf den Dächern des Gebäudes, im weitläufigen Skulpturengarten sowie in den anliegenden Straßen ausbreiteten. Auch die Stadtbevölkerung, die am am dritten Tag in das Museum eingeladen wurde, nahm mit grossem Staunen an den Feierlichkeiten teil.
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software