Ausstellung bis 01.04.2018 in Wien: Ze’ev Aleksandrowicz. Israel before Israel

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Ze’ev Aleksandrowicz war leidenschaftlicher Fotograf. Zwischen 1932 und 1935 reiste er drei Mal nach Palästina und fotografierte im Stil der Neuen Sachlichkeit europäische Immigranten wie auch Araber, Ozeandampfer und die Baustellen der gerade entstehenden Architektur der „Weißen Stadt“ Tel Aviv. Erst Jahre nach seinem Tod wurden seine Fotos zufällig entdeckt: mehr als 15 000 Negative, die in einem alten Koffer schlummerten. Das Jüdische Museum Wien zeigt nun noch bis zum 1. April 2018 eine Auswahl seiner Fotos.

Ze’ev Aleksandrowicz. Israel before Israel
 
Anzeigen
Oben Unten